Новости

So berechnen Sie den Calcium-Autobatterie - das Verzeichnis des Fahrers

15.05.2018.

Die Frage, in der fast alle Eigentümer von Calcium AKB nach dem ersten Aufladen gefragt werden. Um es zu beantworten, muss zunächst herausfinden, was eine Calciumbatterie ist.

Es gibt verschiedene Arten von "Calcium" Säurespeicher, die alle in der Zusammensetzung von Calciumplatten haben, sodass sie als "Calcium" genannt werden:

  • Hybridbatterien haben Platten mit unterschiedlicher Zusammensetzung. Normalerweise enthält die Plusplatte bis zu 1,5-1,8% Antimon und 1,4-1,6% Cadmium und Minus-Blei-Kalzium oder mit Silber. Diese Batterien unterscheiden sich wenig von der üblichen mit allen Säure-Batterien und werden mit einer Standardspannung von 14,8 V und einem Strom von 10% des Nennbehälters aufgeladen.
  • Calcium-Batterien (CA / CA) - Calcium-Akkumulatoren rufen Batterien an, in denen Blei dotiert ist (Zehntel des Sa-Prozentsatzes der Gesamtmasse der Legierung, etwa 0,07-0,1%) Calcium.
  • AGM, EFB, GEL (CA / CA) - Platten in einem solchen AKB bestehen fast immer aus Kalzium.

Für Calcium-Batterie sollte die Ladungsspannung 15 V nicht überschreiten. Die durch den Hersteller in den Pass an diesen Batterie angegebene Schwellenwertspannung beträgt 14,4 V. In Gel-Batterien ist der Spannungsschwellenwert sogar niedriger, irgendwo 14.1 V.

  • In jedem Fall ist für das vollständige Vertrauen auf welche Spannung erforderlich, um die Calcium ACB aufzuladen, diese Informationen im Pass an der Batterie zu sehen.
  • Die aktuelle Ladung für Calcium ACB ist die gleiche wie bei jeder Säure, bis zu 10% der Nennkapazität.
  • Wenn nun alles mit den Ladeparametern klar geworden ist, können Sie ein Ladegerät auswählen, das geeignet ist.
  • Erforderliche Ladungsspannung: 14.1 V / 14,4 V / 14,8 V (selten)
  • Insbesondere für Calcium AKB LLC NPP ORION SPB entwickelte die folgenden Modelle von Ladegeräten:
  • Foto anbringen.     Foto anbringen. Foto anbringen.
  • Pennant 27 Wimpel 32 Wimpel 37

Der Wimpel 27 und 37 haben einen Drei-Bereich-Spannungsschalter um 14.1 / 14,8 / 16V. In beiden Modellen befindet sich ein aktueller Anpassungsknopf und ein Segment-LCD-Indikator.

Unter sich unterscheiden sie sich nur auf den maximal möglichen Ladungsstrom, für 27 Modelle ist es 7 A, für 37 - 20 A.

Der Pennant 27 kann alle Calcium-Schlachten mit einer Kapazität von bis zu 75 ACS im Standardmodus aufladen (der Akku ist mit einer größeren Kapazität von weniger als 10%, aber längerer Zeiten möglich), und Pfennmittel 37-Ladungen und mehr reichlicher Teig 200 Ah.

Der Wimpel 32 hat andere Ladungsspannungsbereiche, 13,6 / 14,4 / 15. V. Es verwendet einen Armgerät als Indikator für Ladung und der maximale Ladestrom ist 20 A (sowie im Venger 37-Modell).

Das Unternehmen "NPP" ORION SPB "fertigt universelle Ladegeräte mit der Möglichkeit, die Ladespannung und den Strom anzupassen.

   Foto anbringen.

Pennant 55 und Pennant 50 haben die Fähigkeit, Programm zu programmieren: Auswahlladungsalgorithmen, Einrichten von Timern, aufgeschobener Ladung und viele andere Einstellungen. Wenn Sie einen Akku aufladen können, geben Sie die Ladespannung und aktuelle Werte korrekt ein.

Diese Modelle zeichnen sich durch den Indikatortyp aus, der Pennant 55 verfügt über eine Matrix-LCD-Anzeige mit einer großen Anzahl von Informationen und einem russischsprachigen Menü. Der Pennant 50 hat einen LED-LED-Indikator, der Informationen, auf denen in vereinfachter Form präsentiert wird.

Es ist erwähnenswert, dass der LED-Indikator nicht bei minus Temperaturen einfriert, im Gegensatz zum LCD.

  1. Foto anbringen.
  2. Der Wimpel 57 hat den gleichen Indikator wie der Wimpel 27 und 37, aber im Gegensatz zu letzteren hat letztere einen Spannungseinstellknopf, mit dem Sie die erforderlichen Werte manuell einstellen können.
  3. Foto anbringen.  

Der kompakte Speicher für die Abkürzung einer kleinen Kapazität von Vimpel-09 eignet sich auch zum Laden von Calciumbatterien. Dieses Modell hat die Möglichkeit, die Spannung im Bereich von 12-16 V und dem Strom 0,25-1.2 A einzustellen.

Bei der Ladung von Calciumbatterie ist auch die Penntel-100-Stromversorgung geeignet. Immerhin hat es eine Ladungspflicht 14,2 V. Es ist eine solche Spannung, die einen Generator in den meisten Autos bereitstellt.

Eine Quelle: https://orionsspb.ru/articles/621/6395/

So berechnen Sie einen Calciumbatterien

Da die Anzahl und Leistung der Elektronik an Bord-Fahrzeugen steigt, erscheinen Netzteile mit verbesserten Merkmalen. Der Besitzer des Autos muss wissen, wie man den Calciumbatterie des Autos korrekt aufladen kann. Falsche Ausrüstung und fehlerhafte Auswahl des Kapazitätswiederherstellungsmodus führt zu einer vorzeitigen Batteriezerstörung.

Foto anbringen.Schema der Elemente des Calcium-Batteriewagens.

Eigenschaften von Calciumbatterien

Die Calcium-Autobatterie ist mit Platten aus chemisch reiner Führung ausgestattet, wobei bis zu 0,1% Calcium hinzugefügt wird. Die Verwendung der Legierung ermöglichte es, die Strömungsrate destillierter Wassers aus der Elektrolytlösung zu reduzieren, charakteristisch für Standard-Minderheiten-ACB.

Calcium-Typ-Stromquellen sorgen für einen erhöhten Kaltscrolling-Strom mit gleichzeitiger Erhöhung der Kapazität.

Die Verwendung von Calciumlegierung erhöht die Festigkeit der Platten und verringert die Wahrscheinlichkeit der Zerstörung von Teilen unter dem Einfluss von Vibrationen. Das Design der Batterie trägt den Spannungsanstieg im Bordnetz von mehr als 14,8 Volt.

Ein zusätzlicher Vorteil von Calciumquellen ist die Stabilität des Materials für elektrochemische Korrosion.

Die Eigenschaften der Legierung ermöglichten es, die Dicke der Elektroden zu reduzieren und die Anzahl der Elemente als Teil der Bank zu erhöhen.

Die Nachteile von Calciumstromquellen (CA / CA) umfassen:

  • der Abbau des Materials der Platten und der aktiven Masse mit einer tiefen Entladung;
  • Erhöhter Wert;
  • Mit speziellen Geräten zum Laden.

Calciumbatterie ist nicht zur Installation in Autos bestimmt, die mit dem System "Start Stop" ausgestattet sind. Es wird nicht empfohlen, CA / CA-Batterien an Fahrzeugen zu verwenden, die in Modi mit häufigen Motoreinführungen oder in städtischen Stau (aufgrund einer ständigen Entladung) betrieben werden.

Laden des Calciumspeichers des Autos und seiner Funktionen

Ein mit einem Regler ausgestatteter Automaßerzeuger liefert die Spannung im Bordnetz innerhalb von 14.5-14.8 V. Der Generator-Betriebsparameter reicht aus, um den Stromversorgungsniveau aufrechtzuerhalten. Um jedoch eine vollständige Wiederherstellung der Kapazität im Winter zu gewährleisten oder beim Umzug im "RVAN" -Anmode mit häufigen Starts des Motors, der zum Aufladen der Batterie erforderlich ist, erforderlich.

Ein Beispiel für ein solches Gerät ist ein kleiner Sennmittel 55, der die Programmierung des Ladealgorithmus unterstützt. Ihre Installation ermöglicht die Spannung auf 16,5 V an den Batterieklemmen, wodurch der Behälter um 100% wiederhergestellt wird.

Bei Verwendung eines Standardblocks mit einer Ausgangsspannung von 14,8 V wird die Stromquelle nur um 40-50% aufgeladen. Wenn das Gerät die Spannungsabschaltung auf dem Niveau von 15,5 V unterstützt, wird die Batteriekapazität um 75-80% reduziert. Der Betrieb der Stromversorgung mit einer reduzierten Elektrolytdichte im Winter führt zu Problemen mit der Einführung des Motors bei niedriger Temperatur.

Foto anbringen.Calcium-Akku-Lademodus.

Der Algorithmus für die Arbeit der Ladeeinheit für Calciumbatterien besteht aus den folgenden Schritten:

  1. Trennen Sie die aktuelle Quelle vom Bordnetz der Maschine und demontieren die Montageträger. Wenn das Laden im Winter durchgeführt wird, wird empfohlen, den Akku auf Raumtemperatur aufzuwärmen.
  2. Verbinden Sie die Schaltkabel mit einer Batteriespin mit POLARITY COMPLIANCE. Die Ladeblöcke sind mit einem Rührschutz ausgestattet, mit einer fehlerhaften Verbindung wird das Gerät ausgeschaltet.
  3. Stellen Sie den Behälter vor dem Wiederherstellen des Behälters durch Zuführen eines elektrischen Stroms mit einer Spannung von 16,1 V. Die Leistung des Stroms in der Schaltung beträgt 10% des nominalen Parameters des Behälters. Der Stromfluss wird bis zum Wert des Werts auf 0,5 A fortgesetzt. Je nach dem ursprünglichen Batteriestatus dauert die Bühne 30 Minuten bis 3 Stunden.
  4. Bringen Sie den Behälter auf 100%, indem Sie einen zusätzlichen Impulsmodus aktivieren. Zum Beispiel unterstützt Vympel 55 5 Arbeitsalgorithmen, die Ausrüstung anderer Hersteller verfügt über eigene Designmerkmale.

Nach dem Aktivieren der Funktion erhöht sich die Spannung an den Anschlüssen an einem bestimmten Wert, und dann wird die Stromversorgung abgeschnitten. Nachdem er die Spannung an den programmierten Schwellenwert reduziert, tritt ein Wiedereingriff des Stroms auf. Das Verfahren für die Kapazität "Bidding" dauert bis zu 24 Stunden.

Foto anbringen.Ladegerät Calcium AKB.

Mit der Verwendung von automatischen Ladeblöcken können Sie die Calcium-Batteriekapazität zu Hause füllen. Im Prozess der "bindenden" Kapazität erfordert eine periodische visuelle Steuerung.

Der Akku gilt als aufgeladen, nachdem die Dauer des Ladestromimpulses einige Sekunden langweist.

Gleichzeitig beträgt das Intervall der Zeit, die für den Spannungsabfall an den Klemmen erforderlich ist, bis zu 5-7 Minuten.

Seit 2012 hat VARTA mit der Herstellung von aufgerüsteten Produkten mit der Erstellung von aufgerüsteten Typen begonnen, die eine Spannung in der Ladeschaltung bei 14,4 V erfordern. Erhöhte Parameter führen zu einem intensiven Verlust destilliertem Wasser. Vor dem Laden solcher Geräte sollten Sie die vom Hersteller entwickelten Anweisungen lesen.

Beispielsweise ermöglicht VARTA die Verwendung von Ladegerät, die in der Leistungsschaltungsspannung nicht mehr als 15 V unterstützt. Die Leistung des Stroms wird in Abhängigkeit von der Kapazität der Stromquelle (10% des Werts) eingestellt.

Bei der Kapazitätsverringerung ist die Körpertemperatur nicht erlaubt, die Werte von mehr als 45 ° C zu erhöhen, die Verwendung von schnellen Ladealgorithmen ist aufgrund der Zerstörung der aktiven Masse an den Elektroden strengstens verboten. Unabhängige Aufladung und Belag von destilliertem Wasser in Banken sind bis zum Ende der Garantie nicht gestattet.

Reparatur, Reparatur und Entsuchung

Foto anbringen.

  • Nach dem Abfall der Kapazität des Elektrolyts und Verringerung der Spannung an den Anschlüssen auf 11 V und unterhalb der Calciumbatterie wird für den weiteren Betrieb ungeeignet angesehen.
  • Die Empfehlungen des Herstellers werden auf die Notwendigkeit reduziert, die alte Stromquelle und die Erwerb eines neuen zu nutzen.
  • Der Produktbesitzer kann versuchen, die Leistung der Batterie teilweise wiederherzustellen, indem Sie destilliertes Wasser ziehen und in einem sanften Modus aufladen.
  • Um die Kapazität wiederherzustellen, benötigen Sie eine Ladeeinheit des Typs IMAX B6, der für den aktuellen bis 5 A entwickelt wurde.
  • Der Prozess der Wiederherstellung der Calciumbatterie:
  • Das Produkt wird für 18-20 Stunden (Stromleistung - 5 A) aufgeladen, dann wird ein Maß für die Elektrolytdichte von einem Dampfer gemessen. Der Zugang zu Banken erfolgt durch Schraubkorken oder einen gemeinsamen Lid, der sich unter dem Fabriketikett befindet. Es gibt Netzteile mit einem monolithischen Fall (z. B. Bosch oder VARTA).

Für den Zugang zum inneren Hohlraum werden die Dosen gebohrt. Die Arbeit wird sorgfältig durchgeführt, da der Bohrer die negativen und positiven Platten nicht schließen darf.

  • Um den Tank wiederherzustellen, wird der Entschwefelungsmodus auf der Ladeeinheit aktiviert und dann die Kabel an die Kontaktstifte anschließen. Das Ladegerät liefert einen Strom von 3 A und eine Spannung von 14 bis 40 Minuten.

Beim Ladevorgang wird Gas bettelt, das durch die Löcher in der Batteriegehäuseabdeckung beobachtet wird. Dann wird der Strom angehalten, das Gerät bei Raumtemperatur aufrechterhalten. Die wiederholte Messung der Dichte zeigt den Wertanstieg an.

  • Der Ladezyklus von 3 und gefolgt von der Ruhe wird 4-5 mal wiederholt. Wenn die Dichte zunimmt, wird die Gasbildung beobachtet, so dass es verboten ist, die Lüftungslöcher zu schließen. Geschlossene Banken sind durch Innendruck anschwellen, was zum Erscheinungsbild von Rissen führt.

Es wird empfohlen, die Arbeit im Raum mit Versorgungsbelüftung durchzuführen, da die freigesetzten Gase explosiv sind. Wenn der Flüssigkeitsgrad in Banken unter den zulässigen Niveau liegt, wird destilliertes Wasser für das Belag verwendet.

  • Nach der Erhöhung der Dichte der Lösung in Banken in Banken bis zu 1,250 g / cm³ ist es erforderlich, der Batterie standzuhalten, ohne 1,5 bis 2 Stunden zu laden. Die wiederholte Steuerung zeigt, dass die Dichte 1,255 g / cm³ erreicht (die Variation des Parameters von Banken bis 0,01 g / cm³ ist zulässig).

Dann wird der Akku von einem Strom von 1 einer Festigkeit durchgeführt, was 3 Stunden dauert. Am Ende des Verfahrens sollte der Bereich den Dichtewert im Bereich von 1,265-1.267 g / cm³ zeigen, der unzureichend ist.

  • Erhöhen Sie die aktuelle Festigkeit in Ladeketten bis 3 A und führen Sie 3-4 Zyklen mit einer Dauer von 1 Stunde mit Unterbrechungen für 30 Minuten aus. Dann wird die Batterie in Innenräumen von 5-8 Stunden aufrechterhalten, die wiederholte Messung der Dichte zeigt den Wert im Bereich von 1,27 bis 1,275 g / cm³.

Die Stecker sind in normale Orte verdreht, der Elektrolytspritzer werden von einer mit Soda-Lösung oder Ammoniakalkohol befeuchteten Servietten entfernt. Bohrende Kanäle sind mit einer Dichtungsschicht geschlossen.

  • Installieren Sie die Stromversorgung im Fahrzeugmotorraum und verbringen Sie einen Teststart eines Netzteils.

Unter dem Verfahren der chemischen Entsuchung bedeutet das Verfahren der Zerstörung von Bleisulfatkristallen und Calcium, die auf der Oberfläche von Elektrodenplatten ausgebildet sind. Wenn leitende Substanzen durch Einführen von Reagenzien anstelle des Elektrolytens zerstört werden, kann die Calciumverbindung nicht gelöscht werden. Versuche, die Banken mit einer Lösung von Nahrungsmittel Soda oder Trilone B zu füllen, führen zur Zerstörung der aktiven Masse.

Eine Quelle: https://3batareiki.ru/akkumulatatory/kak-zaryadit-kaltievyj-akkumulator.

Laden Sie Calciumbatterie richtig für Ihr Auto auf

Foto anbringen.

Jedes Jahr erscheinen neue Batterien auf dem Markt, der in Betrieb genommen und wiederhergestellt ist, von denen von denjenigen etwas anders sind, die zuvor waren. Also mit Calciumbatterien. Das Dotieren mit Calciumplatten fügt ein Neuheitselement in den Batteriebetrieb hinzu. Die Eigenschaften der Arbeit und mit ihnen und die Spezifität ihrer Wartung haben sich geändert.

Jedes Jahr erscheinen alle neuen und neuen Arten von Automobilbatterien, die sich in ihren operativen Eigenschaften von traditionellen Modellen unterscheiden. Foto anbringen.Sogenannt Calcium ACB ist bereits etwas komplizierter. Um einen neuen Akku nicht zurückzuziehen, ist es notwendig, eine Vorstellung davon zu haben, wie Calcium-Batterien von den vorherigen Modellen der Bleibatterien abweichen.

Hauptmerkmale

Calciumbatterie ist nicht so einfach zu warten und arbeiten, wie es scheint. Der Autofahrer ist wichtig, um die Hauptmerkmale der Arbeit und des Ladevorgangs zu kennen, damit es nicht reicht, um die Lebensdauer einer solchen teuren ACB zu reduzieren. Es ist besonders wichtig, die Batteriespannung immer auf der richtigen Ebene aufrechtzuerhalten.

Eigenschaften und Nuancen in der Arbeit Solche Batterien:

  1. Berechnung der Calcium-Batterie, die bei unterschiedlichen Spannungseinstellungen erforderlich ist , Ot. 13.2. Volt, T. 16.5. Volt und kein Ladegerät unterstützt eine solche Spannung.
  2. Die vollständige Batterieaufladung erfolgt nur bei 16,5 Volt! Bei einer Spannung von 14 Volt beträgt der Ladegrad weniger als 50%.
  3. Der Standardgenerator lädt Calcium-Batterien fast nie vollständig aus! Schließlich überschreitet ihre Spannung nicht mehr als 15 Volt.
  4. Calciumbatterie erforderlich, um ständig aufzuladen! Bei der Arbeit im städtischen Zyklus, auf einem Pkw-Car, wird diese Art von Batterie ständig unterzeichnet, daher ist es notwendig, einmal in 1 - 2 Monaten eine vorbeugende Ladung durchzuführen.
  5. Es ist erforderlich, solche Batterien regelmäßig zu überprüfen. und aufladen, sobald die Spannung anfiel 12 Volt. oder niedriger.
  6. AKB wird seine frühere Kapazität nicht mehr wiederherstellen Wenn die Spannung folgt 11,5 Volt.
  7. Fast alle Calcium-ACB sind wartungsfrei.

Wichtig! Calciumbatterien sind sehr empfindlich gegen tiefe Entladung. Sie eignen sich nicht sehr gut zum Reiten im urbanen Modus.

Ladegerät auswählen

Für alte Bleibatterien passt sich jeder Speicher an. Für Calcium-Batterien müssen Sie ein Ladegerät mit definierten Eigenschaften haben.

  • Es ist wünschenswert, dass dabei Manuell installiert Aktuelle Parameter.
  • Nun, wenn das Gerät hat Desulfationsmodus, Kapazitätsprüfungen und Batterieleistung.
  • Bei ihnen Der Algorithmus muss programmiert werden auf bestimmten Funktionen.
  • Extrem wünschenswert Automatische Lademodi.

Die Industrie erzeugt eine große Anzahl von Ladegeräten. Wenn Sie zwischen einem Impulsgerät und einem Transformator wählen, dann Impuls ist bevorzugt.

Der Transformator ist zwar zuverlässiger. Foto anbringen.

Wenn wir verallgemeinern, muss das Ladegerät für den Calciumbatterie sein:

  • programmierbar;
  • mit automatischen Modi;
  • mit der Funktion der Entwölbung;
  • mit einem ACB-Leistungs-Inspektionsmodus;
  • Mit einem Indikator des Behälters der Batterie.

So führen Sie das Laden aus

Die Merkmale des Ladens Calcium ACB sind, dass dieser Vorgang ein etwas anderes Ladegerät erfordert, beispielsweise Typ "Orion".

Tatsache ist, dass es während des Ladens häufig erforderlich ist, die Spannung und den Wert des Stromstroms einzustellen. deshalb Es ist ein solches Ladegerät erforderlich, das eine 16,8-Volt-Spannung bereitstellt.

Und normale automatische Ladegeräte können nicht mehr als 15 Volt ausgeben.

Es ist interessant: Wir starten das Auto mit einer servierten Batterie

Darüber hinaus haben Orion-Ladegeräte-Programme für verschiedene Zwecke einschließlich der Entweizung. Natürlich sind sie neben diesem Modell natürlich ein tolles Set. Dieser Speicher wird nur als Richtlinie angezeigt.

Dank der Konstruktionsmerkmale von Calciumbatterien erfordern sie eine spezielle Lademethode. Es ist wichtig, welche Spannung und der Ladung einer Autokalciumbatterie aufheben.

Der Calcium-Batterieladungsalgorithmus besteht aus zwei Stufen.

Zuerst:

  • Wärmen Sie den Akku auf Raumtemperatur;
  • Stellen Sie auf 0,1 von der Regulierungskapazität der Batterie auf 0,1 ein (Wenn die Kapazität 55 AMP pro Stunde beträgt, werden 5,5 Ampere eingestellt;
  • Eine Spannung von 16,1 Volt zeigen (Einige Autoren empfehlen die Spannung 14 Volt);
  • Wir berechnen bis zum Moment, bis der Ladestrom unten fällt 0,5 amp. (Dies geschieht in etwa ein paar Stunden);

Wichtig! Der Elektrolyt wird leicht gekocht. Wenn die kochende Intensität zunimmt, ist es notwendig, die Spannung geringfügig zu reduzieren. Der Elektrolytgrad sollte nicht abnehmen.

Zweite

  • Strom installieren. 3 Ampere
  • Drücken Sie die Stressgrenze aus 16.1 - 13.1 Volt
  • Beobachte den Elektrolyten und Lass ihn nicht kochen

Foto anbringen.

Um das angegebene Intervall aufrechtzuerhalten, wird die Spannung auf 13,1 Volt eingestellt. Da der Akku näher an 100% ist, nimmt die Ladezeiten ab, und Pausen werden zunehmen. Wenn die Ladung nur wenige Sekunden verläuft, bedeutet dies, dass der Akku aufgeladen ist.

Eine Quelle: https://auto-gl.ru/rovil-no-zaryazham-kal-kievyy-akkumulaticer-dlya-vashego-vtomobilya/

Calcium AKB: Grundregeln, Wiederherstellung und Reparatur

In vielen Autos, die die Straßen der Städte füllen, werden calciumaufladbare Batterien verwendet. Sie werden durch die Inschrift "CA" auf dem Körper angezeigt. Produkte haben verbesserte Merkmale im Vergleich zu Hybrid- und Antiquitäten von Stromquellen. So berechnen Sie den Calciumbatterie des Fahrzeugs korrekt auf - beantwortet diese Frage.

Foto anbringen.

Eigenschaften von Calciumbatterien

Die Vorteile von Calciumfutterquellen umfassen:

  • großer Startstrom;
  • Erhöhte Produktkapazität;
  • Mangel an Verdampfung;
  • Geringe Selbstentladung;
  • Bleibleche mit Calcium besitzen Anti-Korrosionseigenschaften;
  • Schwingungsbeständigkeit des Produkts;
  • Stärke;
  • Große Lebensdauer.

Der Hauptnachteil ist der Instabilität der Entladung, was zu einem scharfen Rückgang der Batteriekapazität führt. Die Verbraucher umfassen die hohen Kosten des Produkts.

Mit dem ordnungsgemäßen Betrieb kann das Gerät viele Jahre abgenutzt werden. Die Temperaturbereiche unseres Landes erlauben jedoch nicht, eine hohe Batterieleistung zu erreichen.

Niedrige Temperaturen geben der Batterie nicht die Möglichkeit, eine vollständige Ladung zu erhalten, Sommerheizung verursacht den Verlust des Elektrolyten aus dem Gehäuse durch ein Sicherheitsventil.

Daher müssen Sie den Status der Stromquelle monatlich steuern.

Die Batterie eignet sich gut in Autos, täglich leitende Entfernungen. Es wird nicht empfohlen, es für Reisen in der Stadt zu verwenden. Der Spannungsabfall auf 12 Volt bedeutet nahezu vollständig Erschöpfung der Calciumstromversorgung. Es ist notwendig, es mindestens bis zu 13.2 aufzuladen, und es ist besser, es bis zu 16,5 V zu tun, um es mit Hilfe eines speziellen Ladegeräts (Speicher) zu tun.

Laden des Calciumspeichers des Autos und seiner Funktionen

Batterien verschiedener Typen sind auf Autos installiert. Bei inländischen Verkehrsmitteln und kostengünstigen Außenwagen werden häufig von Minderheiten ACB verwendet. Sie sind in der Lage, tiefe Entladungen standhalten.

Calcium-Batterien sind relativ kürzlich entwickelt und sind für andere Ladungsprinzipien konzipiert. Die Aussagen von Autobesitzern, wie Sie mit diesen Geräten zusammenarbeiten, werden am umstrittensten gefunden.

Um den Betrieb durchzuführen, eignen sich Geräte nicht für die Arbeit mit Säure-Batterien, die fast jeden Autobesitzer haben.

Das Laden von Calcium-Acms erfolgt von Geräten mit einem programmierbaren Zyklus. Die von ihnen ausgegebene Spannung sollte mindestens 16,5 Volt betragen.

Nur bei diesen Messwerten erhält der Akku eine vollständige Ladung, und der Elektrolyt gewinnt eine Arbeitsdichte von 1,27 g / cm3.

Die Geräte, die die Treiber verwendet wurden, sind nicht für die Arbeit geeignet. Das beste Ladegerät kann als Vimpel-55-Gerät bezeichnet werden. Veröffentlicht sein Unternehmen "Orion". Ähnliche Geräte finden Sie von anderen Herstellern.

Wenn Sie einen Speicher auswählen, müssen Sie den Instrumenten vorziehen, auf denen verschiedene Messwerte manuell installiert sind. Der Vorteil ist die Fähigkeit, Entsuchung zu halten, sowie die Kontrolle der Batteriekapazität.

Ein gutes Gerät kann mehrere automatische Lademethoden ausführen. Die Arbeit beginnt mit dem Anschluss von Krokodilen an den Cord-Terminals. Die Batterie wird zuvor auf Raumtemperatur eingestellt (dies kann zu Hause erfolgen).

Unter solchen Bedingungen sind alle Prozesse effizienter.

Die Arbeit mit dem Gerät installiert weiterhin den Ladestrom. Es entspricht 0,1 Volumen der Batterie. Für eine Batteriekapazität von 55 A-H ist der aktuelle Wert beispielsweise auf 5,5 A eingestellt. Spannung ausgewählt 16.1 V.

Dieser Modus wird gespeichert, bis der Ladungsstrom auf den Niveau von 0,5 A fällt. Der Prozess dauert mehrere Stunden. Während des Ladens kocht der Elektrolyt oft.

Mit intensiver Kochung sollte der Strom leicht reduziert werden, so dass der Flüssigkeitsstand im Gehäuse nicht fällt.

Bei der nächsten Stufe kann der Strom- und Spannungsänderung ändern. Der aktuelle Wert wird 3 A ausgewählt. Spannung - im Bereich von 16.1-13.1 V. Die wellenartige Aufladung dauert, bis das Batteriewählscheibe abgeschlossen ist.

Zu Beginn des Kochens gibt es eine Pause für eine Minute. Da die erforderliche Kapazität erreicht ist, wächst die Dauer der Pause, wird die Ladungsdauer verringert.

Wenn die Zeit auf einige Sekunden reduziert ist, ist die Arbeit mit der Batterie abgeschlossen.

Der Ladevorgang sieht erstmals kompliziert aus, aber in der Zukunft ist es auch für Neulinge nicht Schwierigkeiten.

Foto anbringen.

Reparatur, Reparatur und Entsuchung

Mit einer ordentlichen Handhabung erfordert der Calcium-Akku, insbesondere im Sommer, keine Reparatur oder Erholung. Man sollte nur eine tiefe Entladung auf 11,7 V zugeben. In diesem Fall muss die Leistung der Batterie wiederhergestellt werden, da mehrere tiefe Entladungen (3-5) zu Tode führen.

Auf der Servierbatterie müssen Sie die Dichte des Elektrolyts und seines Niveaus steuern. Mit einer kontinuierlichen Pause im Betrieb der Stromversorgung (mehr als sechs Monate) beginnt der Sulfatprozess darin. Es zeichnet sich durch das Erscheinungsbild von Blei-Sulfatflecken und Calcium auf der Oberfläche der Elemente aus.

Die servierte Batterie ist wiederbelebt. Mit dem Wartungsmittelgerät ist die Erholung viel schwieriger.

Es werden 4 Wiederbelebungsmethoden verwendet:

  • Reinigungsplatten durch mechanische Weise;
  • Bearbeitung ihres Additivs "Trilon-B";
  • Desulfation mit Hilfe des Erinnerung;
  • Verwenden Sie Soda.

Die mechanische Reinigung dauert viel Zeit.

Es wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  • Die Oberseite des Gehäuses schneiden;
  • Platten werden manuell entfernt und gereinigt;
  • Details werden an den Ort in Übereinstimmung mit den Lücken zurückgegeben.
  • Das Gehäuse wird gesucht;
  • Frischer Elektrolyt wird gegossen;
  • Der Akku lädt mit Hilfe des Speichers auf.

Die Verwendung des Additivs "Trilon" wird so hergestellt:

  • Der Wirkstoff wird in dem Ammoniakalkohol (5%) mit destillierter Wasser gelöst;
  • Die resultierende Lösung wird in das Gehäuse gegossen;
  • Der Elektrolyt beginnt zu kochen und zu kochen;
  • Nach 40 Minuten verschmilzt die verbrauchte Lösung;
  • Das Verfahren wird vollständig wiederholt;
  • Am Ende der Arbeit wird es wiederholt mit sauberem Wasser gewaschen.
  • Der frische Elektrolyt fällt und lädt den Akku auf.

Foto anbringen.

Die meisten Calcium-Batterien werden von der Industrie in einer nicht dienstleistenden Version hergestellt, sodass diese Methoden nicht zur Erholung geeignet sind.

Die Entsuchungsmethode mit der Verwendung von Speicher wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt. Die Anschlüsse geben die Spannung von 14 V, dem Strom - 1 A ein. In diesem Modus arbeitet das Gerät 8 Stunden lang. Die Spannung fällt allmählich und erreicht 10 V. Die Elektrolytdichte in der Batterie steigt an. Das Ladegerät ist auf einen Strom 2-2,5 A und eine Spannung von 14 V eingestellt. Nach 8 Stunden erreicht die Spannung 12,8 V.

Es ist besser, Operationen mit einer Appliance durchzuführen, die automatisch funktionieren kann.

Foto anbringen.

Soda wird bei der Wiederherstellung an der Wiederherstellung von Serviced Calcium-Batterien verwendet.

Liste der operationen:

  • Abgaselektrolyt verschmilzt aus dem Gehäuse;
  • 3 Teelöffel Soda lösen sich in 100 g Wasser auf;
  • Die Lösung wird zum Kochen gebracht und in Banken gegossen;
  • Nach 40 Minuten verschmilzt die Abfallflüssigkeit, die Batterie wird dreimal mit heißem Wasser gewaschen.
  • Frische Arbeitslösung mit einer Dichte von 1,27 g / cm3 wird gegossen;
  • Die Batterie wird aufgeladen.

Mit Hilfe der aufgelisteten Methoden werden viele Calcium-Batterien vom Eingang in die Grube gerettet. Wenn Sie sie wiederherstellen, müssen Sie die Anweisungen und Empfehlungen von Herstellern befolgen.

Eine Quelle: http://talkdevice.ru/kak-zaryadit-kaltievyj-akkumulyator.html.

So berechnen Sie einen Kalziumbatterie - Mythen und Realität

Das Thema Ladet-Calciumbatterien ist von kontroversen Momenten, Diskussionen und Inkonsistenzen als kein anderer eingehüllt. Einige argumentieren, dass CA / CA sicherlich 16,10 V laden muss.

Ein anderer und das reicht nicht aus - sie haben eine Calciumbatterie "nicht", um aufzuladen, während sie nicht 16,5 V dienen.

All dies beweist angeblich in der Praxis - es gibt Dutzende von Artikeln und Videos mit Dichtemessungen und so weiter.

Foto anbringen.

Es gibt diejenigen, die etwas mehr als ihre Zeit verbracht haben, um dieses Thema zu studieren als der Rest.

Infolgedessen "töten" sie nicht ihre Batterien, kaufen nicht "spezielles" Laden für Calcium ACB. Dementsprechend versuchen sie, den "16-V" -Liebhabern ihres Wissens in X unter Videos und in den Foren zu vermitteln. Dieser Artikel ist einer dieser Versuche, aber etwas globaler als nur ein Kommentar.

Was ist eine Kalziumbatterie?

Es lohnt sich, damit zu beginnen, so dass viele Autoliebhaber zu diesem Zeitpunkt irreführend sind. Einige glauben sogar, dass CA / CA-Batterienplatten nicht aus traditioneller Blei bestehen, sondern aus Calcium. Und das ist kein Wunder.

Bevor er anfing, "ca / ca" auf den CA / CA-Gebäuden zu schreiben, gab es Zeiten, in denen PB / CA geschrieben hat (und jetzt gibt es auch so). Dementsprechend wird auf intuitivem Niveau das letztere als Lead-Calcium wahrgenommen, und das erste ist als Calcium-Calcium.

Tatsächlich bestehen die Platten aller Autobatterien aus Blei. Wenn sie aus Calcium bestehen, würde es außerdem keine elektrochemische Reaktion der Ladungsentladung von einer solchen Batterie geben.

Tatsächlich ist dieses Metall nur in Form eines Additivs in den Chargen der Batterie vorhanden. Darüber hinaus beträgt Calcium in ihnen nur rund 0,07%. Das heißt, wenn Sie schätzen, dass das Gewicht der Platten in der mittleren ACB etwa 12 kg beträgt, enthält die CA nur 8 g.

Denken Sie nur - 8 Gramm um 12 Kilogramm.

Und dann sind so viele "viele" Calcium nur in Batterien enthalten, die mit CA / CA-Technologie hergestellt werden. In einem solchen Ankb wird dieses Metall zu positiven Platten und negativ zugesetzt. In den sogenannten Hybridbatterien, die als PB / CA bezeichnet werden, ist Calcium nur in negativen Platten erhältlich.

Der Rest ist der Calciumbatterie ist absolut das gleiche wie die übliche traditionelle Führung. Derselbe Elektrolyt. Ähnlicher Betriebsprinzip. Die gleichen elektrochemischen Reaktionen. Alles, was "tut" in ihnen ist das sensationelle Kalzium - es schützt die Führung vor Korrosion und leicht "Verschiebungen" den Punkt des bedingten Kochens. Daraufhin und lass uns detaillierter anhalten.

Beginnen wir mit einem Kochen, da es viel Verwirrung gibt. Das kochende AKB hat nichts mit kochendem Wasser in einem elektrischen Wasserkocher zu tun, zwar visuell sehr ähnlich. Tatsächlich ist Blasen, die die Oberfläche des Elektrolyten steigen, Wasserstoff. Es beginnt sich von den Bereichen der AKB-Platten, die "Satuled" abzulehnen. Das heißt, sie haben aufgeladen.

Da an einem bestimmten Zeitpunkt der gesamte Bereich aller Platten nicht in keiner Weise reagieren kann, dann sind diese Blasen zunächst ein bisschen. Im Laufe der Zeit, wenn alles groß ist und die meisten Platten "sättigbar" werden Blasen immer mehr. Gleichzeitig sollte es verstanden werden, dass bis zu den Standorten aufgeladen wird - abgebaut werden. Unwiederbringlich.

Lassen Sie uns in Kalzium zurückkehren. Es ist dieses Additiv unter normalen Bedingungen, das der Batterie nicht kochen kann. Das heißt, wenn es geladen ist, werden die nachfolgenden Bleiabschnitte nicht beeinträchtigt. Dementsprechend gibt es keine Kochung. Es ist möglich, es zu erreichen, wenn die Klemmen der AKB diese 16 V eingereicht werden soll.

Unter den normalen Bedingungen, die im vorherigen Absatz angegeben sind, ist es erforderlich, den Betrieb des AKB für den Termin zu verstehen - im Auto.

Dort lädt es unter einer Spannung von etwa 14,4-14,8 V auf, niemals "kocht". Und das ist bereits ein großes Plus, da das Kochen von Batterien unter der Haube zuvor ein riesiges Problem war.

Daher wurden die Terminals ständig mit einem Salzfehler bedeckt, und der Körper wurde in Säure gelöst und so weiter.

Das Sieding, das von den Batterieherstellern mit Calcium eliminiert wurde, ist weit vom einzigen Zweck dieses Zusatzstoffs entfernt. Da es kein Kochen gibt, dann wird es von selbst nie wieder geladen werden. Und das ist übrigens nicht viel besser als kochend. Alles in dem Coupé führt dies zu einem Verdampfen von Wasser aus dem Elektrolyten, deren Niveau und den unwiderruflichen Abbau von Platten fällt.

Der Verschlechterung tritt auf, weil die restlichen Teile der Platten ohne Elektrolyt während der Ladung nicht teilnehmen. Dies bedeutet, dass Leitungssulfat, das auf diesen Bereichen abgeschieden ist, nicht aufgelöst ist, sondern weiterhin "streifen".

Er ist stark unter solchen Bedingungen, so ist es so weit, dass auch nach dem Bringen des Elektrolytsniveaus an die Norm gezogen wird - sie bleibt auf den Platten. Wird dort gewählt, und nützliche elektrochemische Reaktionen, die hier weitergehen, werden nicht mehr.

Das heißt, grob sprechen, ein Teil der Batterie wird in eine tote Ladung verwandelt, nichts mehr.

In einer Reihe mit diesen Funktionen macht das Calciumadditiv Bleibleche dauerhafter. Und bei diesen Bedingungen, in denen die Batterie betrieben wird, ist es sehr signifikant. Unter dem Einfluss von Vibrationen ist die Platte mit Calcium nicht so leicht gruselig (verliert den für die Elektrolytreaktion nützlichen Bereichs), was bedeutet, dass theoretisch länger dienen kann.

Eine andere CA / CA-Technologie erlaubte dem Hersteller, die Platten dünner als in gewöhnlicher Blei-ACB herzustellen. Aber beeilen Sie sich nicht zu glauben, dass es für die Wirtschaft in der Produktion ist. Batterien haben nicht einfacher.

Dementsprechend führen Sie sie so viel wie zuvor. Aufgrund der Tatsache, dass die Platten dünner geworden sind, ist der Bereich ihrer Oberfläche deutlich zugenommen.

Dank der sogenannten Startströme sind wiederum in modernen Batterien deutlich gestiegen.

Der maximale Strom, der (kurz) der Batterie geben kann, desto größer ist der große Bereich der Platten. Aus diesem Grund ist das Ankb, das aufgrund von unsachgemäßen Betriebsbildern mit Sulfat bedeckt ist, die Ausgangströme geschwächt werden, und der Motorstart wird weniger zuversichtlich.

Es wird auch angenommen, dass Calciumbatterien die Tendenz zur Selbstmörder reduzierten. Diese Eigenschaft hängt jedoch von der Anwesenheit von Calcium als Teil der Führung ab. Die Selbstwissenschaft wird aus anderen Gründen mehr manifestiert. Wenn beispielsweise die Batterie verschmutzt ist (Staub mit einem mit leitfähigen Elektrolyten imprägnierter Staub), wird seine Selbstzwangszeit unabhängig von ihrer Fertigungstechnologie erhöht.

Das ist alles, in der Tat, Sie müssen über Calcium-Batterien wissen. Sollte nicht überflüssig sein, um ein weiteres Merkmal des modernen AKB zu erwähnen. Wir sprechen von den sogenannten Umschlägen, in denen die Platten individuell gelegen sind.

Da die Platten in Calcium ACB mehr geworden sind, befinden sie sich dehner. Das Wichtigste ist, dass während der Entladung und der Ladung mit Blei hauptsächlich diesen Elektrolyten reagiert, der derzeit in diesen Umschlägen ist.

Später wird klar, warum es so wichtig ist.

Falsches "richtiges" Laden von Calcium AKB

Nähern sich allmählich dem Calcium-Batterie-Ladungsprozess an. Warum wird es nicht den sogenannten 100% bei einer Spannung von 14,4 V berechnet? Warum bei 16 in - es scheint aufgeladen zu sein? Wer "überwacht" Benutzer ladet Calciumbatterien mit erhöhter Spannung? Und was endet am Ende diese Ausbeutung? Antworten Sie auf all diese Fragen.

Nehmen wir also an, Sie haben eine Calcium-ACB. Sie entschieden, dass es an der Zeit ist, sie in einem stationären Ladegerät zu "fahren", wie von Herstellern empfohlen. Sie geben einen Standard 14,4 V an und warten, bis der der Strom verbrauchte Strom nicht auf 0,1 A abnimmt. Erinnern Sie sich daran, dass dies einer der Hauptzeichen ist, die der Akku aufgeladen ist.

Sie schalten das Ladegerät aus, und bevor Sie den Akku auf dem Auto installieren, denken Sie plötzlich daran, dass es schön ist, die Elektrolytdichte zu messen.

Wie Sie wissen - Dichte in der Umgebung von 1.27 ist ein anderer der Hauptzeichen, dass der Akku aufgeladen ist. Sie messen es, aber 1.27 Es gibt nicht nahe.

Sie sind in Verwirrung "online gehen" mit der Frage - wie man einen Calciumbatterie aufladen und auf Artikel und Rollen fallen, wo dargestellt wird, wie die gewünschte Dichte von 1,27 ...

Und um eine solche Dichte zu erhalten, raten "Experten", Calcium-Batterie aufzuladen, so Stress 16.1-16.5 V. Sie haben an diesen Empfehlungen geglaubt, die wie sie sagen, und über ein Wunder - die Dichte ist gestiegen. Aber die Freude daran, leider nicht lange.

Wenn Sie eine solche Spannung an den Batterietanschlüssen einreichen, mussten Sie darauf hinweisen, dass der kochende Kochen, mit dem der Hersteller so gründlich kämpfte. Was ist passiert? Aber was.

Wie oben erwähnt, ist in modernen Batterien aufgrund ihres Geräts der Elektrolyt, der in Umschlägen ist, vorzugsweise reagiert. Derjenige, den Sie in den Bereich ziehen, ist außerhalb der elektrochemischen Reaktionszone. Dementsprechend sollte seine Dichte und sollte nicht gleichzeitig mit der Ladung der Batterie steigen.

Wenn Sie 16 V-Terminals eingereicht haben, begann der Elektrolyt in Umschlägen zu "kochen". Natürlich begann es aufgrund dieser, intensiver mit dem, was hinter den Platten liegt, mischt. Und nur dann ergeben sich wiederholte Messungen nach kochenden Batterien eine gewünschte Dichte von 1,27.

Obwohl diese Dichte seit langem in Umschlägen erreicht wurde. In der Zwischenzeit haben Sie ACB gekocht, die sich gewaltsam aufladen, die Platten unwiederbringlich degradiert, wobei ein Teil der Führung verliert. Nach jedem solchen Ladevorgang verliert die Calciumbatterie einen Teil des Tanks, und die Ausgangströme werden geschwächt.

Aber das ist nicht alles. Sie haben den Calciumbatterie "rechts" aufgeladen und installiert es auf dem Auto. Nach dem ersten Start der angesammelten "Kochen" wird auf die Arbeit des Anlassers aufgewendet. Und dann wird die Batterie unter der Spannung aufgeladen, die dem Generator einem Paar mit einem Relaisregler angibt. Das heißt, 14,5 V.

Nun ist die Frage auf der Hinterfüllung: Ob es sich lohnt, den Calcium-Akku "Right" wert, wenn er zu seinem teilweisen Abbau geführt hat, und nach der Installation am Auto wurde der gesamte Effekt aus solchen Maßnahmen in den ersten Sekunden der Arbeit verletzt? Die Frage ist rhetorisch.

Versuchen Sie auch, einen Artikel über die erste Person im Internet zu finden (auf Websites, die nichts verkaufen) oder ein Video, in dem es sich mit Hilfe von Tatsachen und spezifischen Messungen, die mit einer Spannung geladen wurde, eindeutig bewiesen wird von 16 v, hat länger als das gelebt, das traditionell ausgenutzt wurde. Das werden Sie nicht finden.

Über "spezielle" Ladegeräte für CA / CA

Der Artikel zum Laden von Calcium ACB kann einfach nicht über diese Geräte erwähnt werden. Sie werden von Trusting von Autofahrern gekauft. Wenn sie fertig sind, bedeutet dies, und tatsächlich gibt es TS, dass AKB CA / CA mit einer Spannung von 16,1 V aufgeladen werden.

Es ist ziemlich logisch, dass der Hersteller, der sich mit der Anwesenheit solcher Batterien kennt, entscheidet, besondere Ladegeräte für sie herzustellen.

Da die Produktion einfach nicht Narren und Unsinn arbeiten kann, kann es standardmäßig kein Misstrauen auf solche Geräte geben.

Tatsächlich ist das Bild weit von diesem Regenbogen entfernt und eindeutig. "Spezielle" Ladegeräte für Calciumbatterien erschienen auf dem Markt. Nicht weil sie für dieses AKB von entscheidender Bedeutung sind. Sie wurden erfunden, weil die Nachfrage auf dem Markt war. Und die Nachfrage und Notwendigkeit sind verschiedene Dinge.

Und die Nachfrage nach ihnen erschien, nachdem das Internet mit dem Ladevorgang mit dem Laden von CA / CA-Laden erörtert wurde. Nun, in keiner Weise hatten wir kein Wunder, um 100% Gebühr zu erreichen. Die Batterien wollten hartnützig nicht kochen, und die Dichte erreichte nicht 1.27. Intelligente und unternehmungslustige Menschen sahen diese Probleme und kamen mit, wie sie verdienen können.

Kochen Sie keine ACB? Erhöht die Dichte nicht? Hier ist ein spezielles Ladegerät, das es stärkt. Und die Dichte wird zunehmen.

Und wenn Sie immer noch ein paar "intelligente" Funktionen wie Entsuchung, Workout und Laden des Prinzips des Swing-Umsatzes hinzufügen, wird der Umsatz bergauf bergauf.

Und um den Benutzer davon zu überzeugen, dass ohne dieses Ladegerät Calcium AKB nicht lange dauert - es ist wie zwei Finger ...

Ein großes Glück für diese unentgerechten Unternehmer servierte einen anderen Umstand. Tatsache ist, dass vor einigen Jahren auf der offiziellen Website eines Herstellers von Calcium ACB Informationen bestanden, dass ihre Produkte mit einer Spannung von 16 V in Rechnung gestellt werden sollten. In Bezug auf diese offiziellen Informationen erhöhten sich die Verkäufer des speziellen Ladegeräts den Umsatzniveau noch schneller.

Und es spielt keine Rolle, dass die Informationen nur eine einzige Batterielinie betroffen sind, die in einigen Jahren aus der Produktion entfernt wurde. Für die gleichen offiziellen Informationen, die vomselben Hersteller bereitgestellt werden, erklärte er, dass 16 in der erforderlichen Parteibatterien, und heute ist es unerheblich.

So berechnen Sie CA / CA-Batterie

Nach dem Lesen aller oben genannten, sollte die Antwort auf diese Frage bereits preisgünstig und ohne zusätzliche Erklärungen sein. Trotzdem ist hier eine kurze und angemessene Bedienungsanleitung für Calcium ACB, basierend auf einem tiefen Studium des Themas und der echten Erfahrung:

  1. Wenn das AKB-Fahrzeug entladen wird (ein Problemgenerator, Niederspannungs-, Winter-, Seltene und kurze Reisen), laden Sie sie regelmäßig mit einem herkömmlichen Ladegerät auf.
  2. Ladungspannung - nicht höher als 14,4 V (plus minus 0,2 V).
  3. Der Ladungsstrom ist nicht höher als 10% der Batteriekapazität (berücksichtigen Sie, dass der Behälter zwangsläufig verringert wird).
  4. Beenden Sie das Laden, wenn bei einer Spannung von 14,4 mit dem Strom verbraucht wird, verringert der Strom auf 0,1 A (länger, mehr, nicht mehr, und sogar schädlich).
  5. Wenn Sie die Dichte des Elektrolyts messen möchten, sollte der Zaun aus Umschlägen (zum Beispiel mit einem dünnen Rohr aus dielektrischem Material) und nicht von der Oberfläche hergestellt werden.
  6. Cheb nicht "kochen".
  7. Je kleiner der Strom lädt, lädt die Batterie auf, der "dicht" wird aufgeladen, Sulfate werden gelöst und die Ressource erhöht sich.

Nun, vielleicht die wichtigste Empfehlung hinsichtlich der Ladung von Kalziumbatterien (und allen anderen). Laden Sie den Akku auf und folgen Sie seiner Bedingung, die Sie vom Zeitpunkt des Kaufs benötigen, und nicht, wenn es dem Ende bereits angesprochen hat. Glauben Sie mir, markiert - kein "smart" und "spezielles" Laden, Training, "Swing" und andere Marketingstaub - werden nicht von der Batterie, die lange Zeit verspottet wurde, neu.

Eine Quelle: https://autogudok.com/article-423-kak-zaryazhat-kaltieviy-akkumulyator-mifi-i-realnost.html.

So berechnen Sie Calciumbatterien?

Am Morgengrauen der Automobilzeit befand sich hinter dem Rad jedes Autos nicht nur eine gesicherte und progressive Person, sondern auch ein Motle-Mechaniker. Autos unterschied sich nicht der Einfachheit und forderte kontinuierliche technische Kontrolle. Die Situation blieb fast in den gleichen Jahren bis in den 70er Jahren, bis ein Autoboom auftrat.

Das Gerät von Autos ist in der Regel nachdenklicher, System - mehr Schulden und Autofahrer, die in der Regel schwächer wurden, um die Matchmacher ihres "Eisenpferds" zu verstehen. Nun hat die Situation überhaupt die Absurdität erreicht: Jede Sekunde hat ein eigenes Auto, und jede Sekunde darstellt nicht einmal, was unter der Haube seines Autos passiert.

Diese Situation ist von Vorteil für Autodienste, die nach dem Regen noch wie Pilze wachsen. Aber für Fahrer wissen nichts über das Gerät Ihres Autos, ein solcher Fahrlässigkeit, um den Fall zu einem Penny zu erhalten.

Damit die neugierigen Autofahrer diesen sehr penny sparen können, Heute sagen wir, wie man Calcium-Batterien korrekt aufladen kann.

Foto anbringen.

Die Vorteile der mit Calcium dotierten Batterie in der Masse: Sie erfordern keine konstante Wartung, vibrationsfeste, gegen Nachladung versichert, sie erleiden die Spannungsunterschiede im Bordnetz, haben Korrosionsbeständigkeit.

Alle Vorteile des täglichen Betriebs überlappen jedoch die Instabilität der tiefen Entladungen. Wenn Sie den Calciumbatterie unter 11,5 V entladen, wird der Anfangsbehälter nicht mehr wiederhergestellt.

Zwei oder drei solcher Entladungen - und der Akku wird nur zur Entsorgung verwendet.

Daher ist das Problem des Ladens am wichtigsten im Betrieb von Calciumbatterien. Nur wenige Regeln helfen Ihnen, die CA / SA-Batterie lange Zeit und glücklich zu verwenden.

  1. Aufgrund der Tatsache, dass die Platten in modernen Calciumbatterien in dichten Paketen verpackt sind und die Pakete in Banken nahezu nebeneinander liegen, liegt der Elektrolyt nicht in einem freien Zustand. Einfach gesetzt, kräftigende, schwerere Schwefelsäure sammelt sich an der Unterseite der Dosen, und über die Platten erweisen sich ein wässriger Elektrolyt. Aufgrund dieses Bündels kann der Oberflächenmesser "liegen" - zeigen Sie eine geringe Dichte mit ausreichender Ladung. Daher ist der Oberflächenmesser in Bezug auf Calcium AKB kein Assistent.
  2. "Kochen" solcher AKB hat in keiner Weise ein Dedov-Ladegerät. Selbst wenn die Batterie nicht startet, beginnt an einem bestimmten Zeitpunkt die Freisetzung des Gases, was die Dichte des Abstrichs der Platten zerstört und die Eigenschaften der Batterie verringert. Und später - töte ihn. Der Oberflächenmesser mit einem solchen "Kochen" zeigt übrigens, dass Sie alle richtig gemacht haben - die Dichte ist gewachsen. Es ist jedoch nur mit dem Blasenmischen von Elektrolyt verbunden. Das Gas entgreift die Dichte in der gesamten Batterie. Aber warum brauchst du einen dichten Elektrolyten auf den Platten?
  3. Mit tiefen Entladungen in Calciumbatterie wird Calciumsulfat ausgebildet, das in Wasser unlöslich ist. Es versiegelt einfach die Poren des Abstrichs der Platten und blockiert die mitgelieferte Ladung. Der Prozess ist dem Zustand des Herzinfarkts beim Menschen und derselben Fatan für die Batterie sehr ähnlich. Daher produzieren CTC (Tracking Cycle Ladung / Tanz) mit Calcium AKB ist völlig nutzlos und destruktiv.
  4. Es ist nicht möglich, Spannungsabfälle auf Klemmen unter 11,5 V zu ermöglichen. Es ist notwendig, regelmäßige Messungen des Voltmeters durchzuführen, um den Ladungsgrad der Batterie zu überwachen. Hier verringert sich alle Zehntel: 12,7 V - Spannung mit voller Ladung, 12,3 V - Der Akku erfordert bald, 12 V - Die Batterie wird um ein Viertel abgegeben und erfordert sofortiges Laden, Und der Fall auf 11,5 V ist eine Art "klinischer Tod" der Batterie, von der es unmöglich ist, ohne den Tankverlust zu beenden.
  5. Es gibt einen Mythos, dass Calcium-Batterien mit einer Spannung von 15-16 V aufgeladen werden müssen, in der Tat jedoch diese Ladevorlage die Lebensdauer der Batterie verringert. Der Mythos stammt aus der alten Broschüre "Varta". Technologien haben sich geändert, neue Studien haben den Trugschluss dieser Leistung gezeigt. "VARTA" versuchte nicht, Käufer in Verwirrung einzugeben, so dass sie eher die Batterien wechseln würden, also in dem derzeitigen redaktionellen Amt der Regeln für das Laden von Calcium ACB aus den Deutschen: "Für moderne Batterien mit Blei-Calcium-Legierungen gibt es eine Ladung eines Stroms von 10% des Nennbehälters auf eine Spannung von 14,4 V."
  6. Wenn Sie den Motor oft starten, in kleine Entfernungen ziehen, und das Auto ist langlebig ohne Bewegung, die optimale Option für Sie ist eine monatliche geplante Gebühr für den Akku mit einem speziellen Ladegerät. Sie werden nicht ausgewiesen, aber es gibt viele Bona-fide AKB-Händler. Bei anderen Benutzern reicht eine Gebühr in zwei Monaten aus.

Und das letzte Element, das sich nicht direkt auf den Lademodus bezieht. Erfordert beim Kauf eines neuen Autos Händler-Händler und Spannungshändler Auf der Batterie. Häufig berechnen skrupellose Händler neue Autos mit "Dedovsky" -Ladesgeräten. Dank dieser Selbstverwaltung riskieren Sie, dass Sie den Akku in ein paar Wochen nach dem Kauf eines Autos ändern.

In einem Wort ist eine Calciumbatterie, wie eine Lieblingsfrau: erfordert ständige Aufmerksamkeit, aber in der Rückkehr gibt es Komfort und Hingabe!

Eine Quelle: https://akb-mososcow.ru/kak-pravilno-zaryazhat-kalcalceivye-akkumulatatory/

Calcium-Akku aufladen

Nicht alle wiederaufladbaren Batterien werden gleichermaßen aufgeladen. Das Laden der Calcium-Batterie des Autos ist überhaupt nicht ähnlich wie für alte Typen. Der Zyklus hier ist unterschiedlich, sowie Ladegeräte.

Unter Berücksichtigung dieser Batterien, dass diese Batterien auf vielen aktuellen Autos verwendet werden, ist es nützlich, mit ihnen zu arbeiten.

Trotz der grundlegenden Unterschiede liefert solche Calciumbatterie jedoch keine große Probleme.

Haupttypen von modernen Autobatterien

Um zu verstehen, was der Hauptunterschied zwischen Calciumgeräten ist, ist es erwähnenswert, dass andere Arten von Batterien (AKB), die heute verwendet werden, erwähnt werden. Der Unterschied liegt nicht nur in der Lademethode, sondern auch im Prinzip der Arbeit, im Design.

Es gibt viele Arten von Batterien, die derzeit in der Automobilindustrie eingesetzt werden. Dieselben Gele sind jedoch ziemlich selten. Und jetzt erhielten nur drei Varianten von Geräten die größte Verteilung:

  1. Kalzium.
  2. Antimunny
  3. Hybrid.

Ihre Ähnlichkeit ist, dass diese Batterien im Gegensatz zu den GELs Elektrolyt in flüssiger Form enthalten und nicht in der zugeordneten. Der Hauptunterschied in Verunreinigungen, die in den Platten hergestellt werden.

Wenn Calcium von der Calciumbatterie in Kombination mit einer geringen Silbermenge hinzugefügt wird, wird dann in der Antimonbatterie des Autos ein Antimon verwendet (Metallvielfalt).

Calcium, Antimon, und in einigen Fällen werden Silber in der Hybridtechnologie verwendet.

Eigenschaften von Calciumbatterien

Diese Geräte haben mehrere Vorteile. Deshalb können Sie heute diese Batterien an vielen ausländischen Autos erfüllen. Es ist jedoch unmöglich, diese Geräte zu ignorieren und zu besetzen. Für einige werden diese Mängel unabdingbar sein, und für andere und überhaupt wird ein solcher Ankb inakzeptabel.

Dies sind die Vorteile, die für Calciumbatterien charakteristisch sind:

  • erhebliche Kapazität;
  • kleinere Korrosion aufgrund von Dotierungsleitungsplatten;
  • kleine Selbstaufladung;
  • Haltbarkeit;
  • Anspruchslosigkeit;
  • Erhebliche Startströme.

Zu der Nachteile einer solchen Option gehören:

  • Hohe Kosten;
  • relative Schwierigkeit des Ladevorgangs;
  • Dies ist eine schlechte Wahl für das Fahren in Staus;
  • Es ist auch eine schlechte Wahl für Maschinen mit dem Start-Stopp-System;
  • Instabilität der tiefen Entladungen.

Es ist besonders wert, den letzten Punkt zu bemerken. Wenn eine tiefe Entladung mindestens dreimal auftritt, reicht es aus, dass der Behälter zu Zeiten fällt. Es ist unmöglich, die Augen auf einen solchen Fehler zu schließen, da es in vielen Situationen kritisch sein kann. In der Regel müssen in städtischen Bedingungen die Ladung von Kalziumbatterien ständig überwacht und gepflegt werden.

Solche Geräte sind jedoch ideal für die Nutzungsbedingungen, in denen eine hohe Schwingungsbeständigkeit erforderlich ist. Diese Batterien sind auch perfekt für Menschen geeignet, die regelmäßig lange Entfernungen überwinden.

Laden des Calciumspeichers des Autos und seiner Funktionen

Sofort ist es erwähnenswert, dass das übliche Ladegerät (Speicher) hier nicht geben wird. Wir brauchen ein solches Gerät, das von 16.1 bis 16,5 Volt aufgibt. Geeignet, einschließlich des Vimper-55-Ladegeräts von Orion.

Es ist ein Beispiel für das Laden einer solchen Vorrichtung ist unten dargestellt. Es ist jedoch relevant und für die Erinnerung an andere Hersteller, die die gleichen Modi und Indikatoren besitzen. Es gibt weitere Merkmale der Ladecalcium-ACB.

Aufgrund von ihnen ist es unmöglich, sich auf die Erfahrung mit anderen Batterien zu verlassen.

So laden Sie den Calcium-Akku richtig auf:

  1. AKB darf bis zu Raumtemperatur aufwärmen (falls erforderlich).
  2. Dann verbinden sie die Zoomkrokodile an die Batterieausgänge.
  3. Ladung, während der Ladevorgang nicht niedriger ist als die Hälfte der Ampere.
  4. Ändern Sie den Modus, um zu winken und warten, bis der Akku aufgeladen ist.

Aber über alles mehr. Krokodile werden unter Berücksichtigung der Polarität angeschlossen. Erstens sind die aktuellen Eigenschaften eingestellt: 5,5 Ampere für 55 A-H, 16,1 Volt. Wenn Vympel-55 verwendet wird, wird dieser Modus als "Algorithmus 1" bezeichnet. Es bleibt noch ein paar Stunden zu warten, bis der Ladestrom auf 0,5 Ampere fällt.

Gekennzeichnet durch ein leichtes Kochen von Elektrolyt. Es ist jedoch inakzeptabel, dass sie zu groß ist, um zu groß zu sein. Tatsache ist, dass gleichzeitig der Elektrolytniveau abnimmt. Wenn daher die Intensität des Kochens hoch ist, wird der Strom reduziert.

In der zweiten Stufe (auf dem Pennant 55, dem "Algorithmus 3"), ändern sich der Strom sowie die Spannung periodisch. Beim Autobatterie-Ladegerät werden solche Eigenschaften eingestellt: Spannung im Bereich von 13.1 bis 16.1 Volt, Ladestrom macht 3 Ampere.

Das Laden winkt nun. Es bleibt jedoch zu warten, bis der Akku vollständig aufgeladen ist, und steuern Sie den Prozess, so dass der Elektrolyt nicht kocht. Es ist notwendig, dass die Pausen in einer Minute respektiert werden. Um eine Übereinstimmung mit diesem Intervall zu erreichen, wird der niedrigere Spannungswert manchmal korrigiert.

Das längere Aufladen ist laufend, desto weniger laden und längere Pause. Dies ist normal und schlägt vor, dass der Akku bald vollständig aufgeladen wird. Beenden Sie den Prozess, wenn die Ladung nur wenige Sekunden dauert.

So lädt man eine Calcium-Batterie auf. Und hier wird der Akku nach dem Maximum gepostet: von 13.2 bis 13.4 Volt. Besonders schwierige Jahreszeiten für die Batterie in der mittleren Spur - Sommer und Winter. Selbst wenn der Herbst- oder Frühlingshof jedoch in einem Monat mehrmals aufgeladen werden.

Normal für solche Batterien gilt auch als Spannung von 12,7 Volt. Aber wenn es auf 11,7 Volt fiel, bedeutet dies, dass die Batterie fast entladen wurde. Die Zahl von 12,2 Volt spricht über die Hälfte der Entlassung, und Sie müssen den Akku dringend aufladen.

In Serviced-Batterien ist es möglich, die Dichte und Spannung zu messen. Die Dichte sollte sich in der Fläche von 1,27 Gramm pro Kubikzentimeter befinden. Nach diesen Funktionen können Sie beim Laden der Batterie verstehen. Nur für den Fall, ist es nur erwähnenswert mit der Bedienungsanleitung, bevor Sie den Akku verwenden.

Abschließend ist es erwähnenswert, dass die Calciumbatterie nicht schwer aufzuladen ist. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass mit kurzen Reisen den Akku oft aufladen müssen.

Die Calcium-Option ist also kaum eine gute Wahl für Menschen, die die Stadt nicht verlassen, vor allem, wenn es mit Korken Megapolis einseitig ist. Es ist unmöglich, eine tiefe Entladung zuzulassen, da es ausreichend und dreimal für einen erheblichen Effizienzabfall reicht.

Nun, für diejenigen, die ständig um Landspuren fahren, ist dieser Ankb eine ausgezeichnete Wahl.

Video-Pro-Laden von Calciumbatterien

Eine Quelle: https://akbzona.ru/zaryadka/zaryadka-kaltievogo-akkumulyatora-avtomobilya.

So berechnen Sie den Autokalciumbatterie richtig auf

Um den Calcium-Akku richtig und bis zu 100% aufzuladen, benötigen Sie einen speziellen Ansatz. Vor allem, wenn er vom Auto entfernt wird. Mit einem Standardansatz kann der Akku so lange aufladen, wie Sie möchten, aber es laden in solchen Bedingungen nie bis zum Ende auf. Es erscheint durch die Dichte des Elektrolyten sowie auf dem Indikator, der nicht einmal grün ist. Obwohl der Stress der Ruhe über das Gegenteil spricht. So berechnen Sie einen Calcium-Akku auf 100% und reduzieren ihre Ressource nicht - Details mit Erklärungen in diesem Artikel.

Kurz über Spannung und Dichte

Kalziumbatterie

Typischer Vertreter einer herausgeforderten Calcium-ACB  

Diese beiden Parameter sind wichtig, da Sie ermöglichen, den Ladungsgrad der Batterie mit einem flüssigen Elektrolyten abzuschätzen. In diesem speziellen Fall müssen wir verstehen, ob wir den Calciumbatterie richtig aufgeladen haben. Daher beginnen wir damit, für diese Parameter zu navigieren.

Stromspannung

Hier ist gemeint Spannung des Restes . Es ist möglich, es nur richtig zu messen, nachdem die Batterie mindestens 8-10 Stunden lang arbeitet. In dieser Zeit werden alle elektrochemischen Prozesse allmählich dabei aufhören. Und die Spannung ist stabilisiert. Sehr oft um diese Nuance vergessen und messen, wenn es fiel. Infolgedessen zeigt der Voltmeter die überschätzten Figuren, die in den Auto begeistert ist.

Wenn Sie die Wartungsspannung ordnungsgemäß messen, können Sie gemäß den erhaltenen Indikatoren Schlussfolgerungen um den Ladungsgrad der Batterie ziehen. Gleiches gilt für die Saatgutbatterie. In welchem ​​Zustand auch immer, war sie nicht, die Spannung des Friedens wird "sagen", wie viel Prozent erhoben ist. Sie können dies mit einer einfachen Platte bestimmen.

Auslass (b)

Aufladen (%)

<11.90.

0

11.95.

10.

12.00.

zwanzig

12.05.

dreißig

12.15.

40.

12.20.

fünfzig

12.30.

60.

12.40.

70.

12.50.

80.

12.60.

90.

12.70.

100

> 12.71.

Falscher Froze

Da die eigentliche Erfahrung von operativen Calciumbatterien zeigt, erfolgt der Übergang zum Ruhestand nicht nach 8-10 Stunden Ausfallzeiten. Manchmal müssen Sie etwas länger warten. Zum Beispiel lädt der Autor dieses Materials regelmäßig die Calciumbatterie des Autos in kleinen Strömen für zwei oder drei Tage in Folge auf. Wenn die Ladung abends stoppt, ist die Morgenspannung an Klemmen in der Regel mehr als 13 Volt. Dies bedeutet, dass der Reststand noch nicht gekommen ist.

Am wahrscheinlichsten kommt es nicht so lange, da dadurch die Tatsache, dass der Am EVE die lange Ladung mit einem kleinen Strom war. Nach allem, wenn der Akku vom Generator aufgeladen wird, ist es morgens immer ausreichend. Das heißt, im Rahmen dessen, was in der Platte oben aufgeführt ist. Von hier aus können wir abschließen

Dichte

Im Allgemeinen werden Freunde nicht von allen Arten von BedNI im Internet täuschen.

Arometer - das einfachste Gerät zum Messen der Dichte des Elektrolyten in der Batterie  

Unmittelbar beachten wir, dass diese Informationen für die Besitzer von Calciumbatterien ohne Staus nutzlos sind. Wenn Sie eine ACB des wartbaren Typs haben, müssen Sie wissen, was die Dichte des Elektrolyts ist, und wie der Grad der Batteriegebühren bestimmt wird. Es wird an einem Werkzeug gemessen, das als Carometer bezeichnet wird. Berechnen Sie den Prozentsatz der Gebühren können auch auf dem Tisch sein. Obwohl mit einigen Reservierungen mit dem Hauptmerkmal von Calciumbatterien verbunden sind. Aber etwas später. Inzwischen ist hier das Zeichen.

Dichte (g / cm 3)

Aufladen (%)

<1.12.

0

1,14.

10.

1,15.

zwanzig

1,16.

dreißig

1.18.

40.

1,19.

fünfzig

1.20.

60.

1,22.

70.

1,23.

80.

1.25.

90.

1.26.

100

> 1,26.

Die Dichte ist höher als die Norm

Der Vorteil der Dichte im Vergleich zum Rest des Restes besteht darin, dass es nicht muss, 8-10 Stunden für seine Messung zu warten. Die korrekten Indikatoren können jederzeit entfernt werden. Auch während des Ladens der Calciumbatterie. Wir werden das jedoch mit einigen Reservierungen wiederholen, auf die Analyse, deren Analyse jetzt und fortschreitet.

Eigenschaften CA / CA AKB

Kalziumbatterie - konstruktiv stellt eine klassische Bleibatterie dar, jedoch mit einem Unterschied. Es besteht darin, dass die Platten in der Batterie mit Calcium dotiert sind. Das heißt, sie sind auch aus Blei hergestellt, aber mit mikroskopischer Kalziumwindel bedeckt. Dies geschieht, um zu verhindern, dass der Wasserelektrolyseprozess im Elektrolyt enthalten ist.

Elektrolyse - Dies kann gesagt werden, eines der Hauptprobleme von gewöhnlichen Batterien. Es beginnt, wenn der Akku mehr oder weniger aufgeladen ist, und die Ladungsspannung überschreitet 14,5 V. Bei der Elektrolyseprozesse zersetzt sich Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff, wobei der Akku unwiderruflich verlässt. Visuell sieht dieser Prozess aus wie ein kochendes Wasser in einem Wasserkocher oder einem Topf, wegen dessen, was tatsächlich einen solchen Namen empfangen hat. Obwohl die Elektrolyse nichts mit dem klassischen Sieden des Wassers zu tun hat, mit Ausnahme von Bohr- und Blasen.

In Calcium-Batterien wurde dieses Problem gelöst. Und es war notwendig, mitzukommen, denn im Prozess der Elektrolyse ist es nicht nur Wasser, das nicht in Komponentenkomponenten zersetzt ist. Es verlässt die Batterie, wodurch der Elektrolytstand reduziert wird. Der Elektrolyt selbst, während er dichter wird. Die Säurekonzentration in ihr wächst, was nicht gut ist. Unter anderem wird die Elektrolyse von dem Zustand der Bleibleche der Batterie beeinträchtigt. Sie zerbröckeln allmählich, zerstören, wodurch das Risiko von Kurzschluss erhöht wurde. Im Allgemeinen wird die Ressource der Batterie reduziert. Und dank Calcium-steigen.

Dies ist jedoch nicht alles, was wir derzeit über Calciumbatterien wissen müssen. Tatsache ist, dass der sogenannte Kochen in der klassischen Batterie ein gewissermaßen ein nützlicher Prozess war. Dank dessen wurde der Elektrolyt in den Banken gerührt, und seine Dichte wurde ausgerichtet. Calciumbatterien können unter normalen Bedingungen nicht gekocht werden. Bei der Ladungsprozess wird ein dichtender Elektrolyt unten abgesenkt, und auf der Oberfläche bleibt weniger dicht. An diesem Grund wird mit einem klassischen Ansatz zum Laden einer Calciumbatterie die Dichte mit einem Rayometer nicht den gewünschten Niveau erreicht, und der Indikator löst nicht löst.

Außerdem heißt es kürzlich oft die Schichtung des Elektrolyten. Dies ist der Prozess seines Bündels. Wir werden keine Chemie in Betracht ziehen. Wir sind nur drei Dinge wichtig. Erstens, aufgrund der Schichtung können wir niemals die Dichte des Elektrolyts richtig messen, da er in den oberen Schichten unterschätzt wird. Zweitens wird die erhöhte Konzentration an Säure an der Unterseite der Batterie auf den Bleiblech provisatorisch beeinflusst.

Drittens, wenn plötzlich eine solche Batterie im Winter mehr als 30% ausgetragen wird, gibt es alle Möglichkeiten, dass es von oben sauberem Wasser gibt, und keinen Elektrolyten. Es ist klar, dass der Akku mit einer solchen Situation buchstäblich verstreut ist. Manchmal friert es ein, dass es dem Batteriekasten nicht aus dem Ausbau von Eis standhält. Obwohl es nicht das einzige mögliche Problem ist.

Daraus folgt, dass die Calciumbatterie auf traditionelle Weise nicht wirksam ist. Es daraus ist es sofort, natürlich nicht Skifahren. Eine potenzielle fünfjährige Ressource kann jedoch leicht auf zwei oder drei Jahre reduziert werden. Tatsächlich sind dies alle Funktionen, die Sie über den CA / CA-Akku wissen müssen, wenn Ihr Ziel, es richtig aufzuladen, richtig und vollständig aufzuladen.

CA / CA-Technologie ist ...

Sehen Sie sich später andere Umfragen an

Offizieller Anweisung.

Wie laden Sie einen Calcium-Batterie-Herstellern auf? Sie legen normalerweise einen kurzen Anweisungen an, in dem ohne verständliche Erklärungen das schreiben, was zu tun ist. Eine dieser offiziellen Anweisungen ist jetzt auf dem Tisch, und wir nehmen wichtige Punkte davon ab.

Es bedeutet, dass das Folgende darin geschrieben ist:

  1. Laden einer Calciumbatterie folgt einem Strom, der 10% des Tanks entspricht.
  2. Wenn die Ladungsspannung erreicht ist, müssen 14,4 in dem Strom zweimal reduziert und 10 Stunden aufgeladen werden.
  3. Nach Beendigung der Ladung ist es notwendig, die Dichte des Elektrolyts zu überprüfen, und das bei hoher Konzentration, einstellen, indem Sie ihn durch Wasser nehmen.
  4. Jedes Mal nach dem Anpassen der Dichte muss die Batterie bei einer Spannung von 16 V auf die Ladung geladen werden, und es wird 40 Minuten lang durchgeführt.

Diese Anweisung ist sehr gut. Es gibt jedoch mehrere Nachteile darin. Der Autor dieser Anweisung sagte kein Wort über diese Fälle, als die Dichte am Ende der Ladung im Gegenteil niedrig ist. Er sagte auch nichts an der Tatsache, dass 16 im Mai die Elektronik des Autos beeinträchtigen kann, wenn Sie den Akku aufladen, ohne es aus dem Bordnetz auszuschalten. Darüber hinaus gibt es nichts in dieser Anweisung für diejenigen, die Ladegeräte haben, nur durch Spannung oder Automatik konfiguriert werden können.

Daher werde ich diese Anweisung leicht hinzufügen. Schreiben Sie es eher von Grund auf, indem Sie nicht mit nicht standardmäßigen Situationen vergessen werden. Fügen Sie ihm auch einige Empfehlungen hinzu, die die Lebensdauer der Calcium-Batterie verlängern.

Algorithmusladung Calciumbatterie

Wenn die Anweisungen zum Laden der Calcium-Batterie in Betrieb genommen wurden, um an den Autor dieses Artikels zu schreiben, würde es so aussehen:

  1. Bewerten Sie den Ladungsgrad des Akkus auf dem Ruhel oder dem Indikator am Gehäuse.
  2. Wenn die Wartungsspannung unter 12,3 V (oder nicht keine grüne Farbanzeige) liegt, laden Sie den Akku mit dem Ladegerät auf.
  3. Trennen Sie den Akku vom On-Board-Netzwerk.
  4. In Gegenwart von Staus - entfernen.
  5. Schließen Sie das Ladegerät an, indem Sie den Ladungsstrom 10% der realen Kapazität voreinstellen, und nicht aus dem, der auf dem Gehäuse geschrieben ist.
  6. Ladung, bis die Spannung von 14,4 V erreicht ist, und der Ladungsstrom sinkt nicht auf 0,1 bis 0,3 A.
  7. Wenn in naher Zukunft eine Reise ist, schließen Sie den Akku einfach an das Bordnetz des Autos an.
  8. Wenn die Reise nicht geplant ist, laden Sie die Batterie zusätzlich mit einer Spannung von 16,1 B für 40 Minuten auf.
  9. Wenn die Elektrolytdichte bis zum 8. Punkt normal ist, ist die Spannung von 16,1 nicht erforderlich.
  10. Gleiches, wenn der Indikator auf dem Batteriekasten entdeckt hat.

Was hat sich im Vergleich zum offiziellen Anweisungen schließlich verändert? Erstens haben wir das Risiko ausgeschlossen, die Elektronik des Autos mit einer Spannung von 16,1 V zu beschädigen. Wenn wir eine Reise planen, wird es von der Vibration selbst gemischt. Wenn nicht - kochen Sie die Elektrolyse von Hochspannung zwangsweise, dh die Batterie (später lesen -, warum die Batterie kocht). Drittens haben wir klar gemacht, dass die Calciumbatterie auf 60% (und darunter) in Rechnung gestellt werden sollte. Ansonsten beginnt Sulfat.

Wenn Sie den berechneten Calcium-Batterieladungsalgorithmus sorgfältig gelesen haben, kann es außerdem verstanden werden, dass es für fast alle Arten von Ladegeräten geeignet ist. Auch für hausgemacht. Übrigens möchten Sie daran interessieren, wie Sie ein Ladegerät auswählen können.

Aber das ist nicht alles. Sogar unsere ergänzte Anweisung kann nicht vollständig aufgerufen werden. Es hat keine Antworten auf viele Fragen, die häufig Inhaber von Calciumbatterien einstellen. Deshalb werde ich etwas mehr Zeit verbringen und aussehen 10 Fragen bezüglich der ACB dieses Typs. Übrigens sind viele der angebotenen Antworten universell. Das heißt, sie werden nützlich sein und in Fällen, in denen der Akku nicht Kalzium ist, aber jeder andere ist klassisch, agm, gel usw.

Über die Entsuchung von Automobilbatterien

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Die später diskutierten Fragen werden nicht von der Decke genommen. Viele von ihnen wurden vom Autor dieses Materials gefragt, andere waren an Freunden und Bekannten interessiert. Antworten auf sie sind nicht so einfach. Nach allem, an den "prominenten Orten" im Internet, werden entweder knappe Informationen in der Regel durch Sinn gefunden oder auszeichnet. Das heißt, ein "Experten" sendet einen, andere, an denen "Experten" dem ersten widerspricht, und ihre Überlegungen zahlen. Der Autofahrer bleibt nur noch zu erraten - der richtig spricht, und wer falsch ist.

Es sollten einige Wörter darüber gesagt werden, wo Antworten auf die unten dargestellten Fragen entnommen werden. Erstens ist dies eine persönliche Erfahrung des Autors - nur Ausbeutung Ca / CA-Batterien sowie Experimente mit ihrem Laden mit verschiedenen Ladegeräten und in verschiedenen Modi. Zweitens wurde etwas Wissen aus Profilbüchern gezogen, die mindestens ein Dutzend gelesen wurden. Drittens ist dies logisch und gesunder Menschenverstand. Wie es sich herausstellt, ist es wichtig. Immerhin einige "Specials" mit Sie. Die Röhre ist gezeigt und sprechen Sie über Batterien, die ohne Bücher mit Erfahrung verständlich sind - es funktioniert nicht.

Welches Ladegerät berechnet Calciumbatterie?

Nehmen Sie sich und haben Sie keine Angst. Und kochen Sie nicht Kalzium! Obwohl ich nicht heimlich tat, aber die Empfehlungen sind gleich. All diese Marketing-Tricks, um Geld aus der Bevölkerung zu saugen. Und Hersteller von Supergebühren zuerst. Über sie gibt es auch in dem Artikel geschrieben. Nur für den Fall, noch einmal - hier ist es. Das einzige, was wahr ist - CA / CA ist wirklich keine vollständige Entlastung. Aber auch wenn Sie einmal in der Woche das Auto fahren, ist es schwierig, es zu entladen. Wenn Sie es jemals aufladen müssen, werde ich es mit meiner alten ordentlichen Ladung tun.

Einer der beliebtesten Erinnerung für Calcium AKB im Jahr 2020  

Falls erforderlich, ohne Tänze mit Tamburinen, dann ein spezielles Ladegerät für Calciumbatterien. Dazu gehören diejenigen, in denen es einen Lademodus von 16,1 V gibt. So verwenden Sie solche Geräte, die in den Anweisungen für ihren Betrieb eindeutig beschrieben werden. Das Grundprinzip basiert auf dem, was oben bereits gesagt wird.

Sie können eine Calcium-ACB von einem anderen Ladegerät aufladen, das eine manuelle Spannungseinstellung bietet. In diesem Fall ist der gesamte Prozess in zwei Stufen unterteilt. Erste Ladungen auf Spannung an 10,4 V-Anschlüssen und minimalem Strom. Dann ist die Spannung ungefähr eine halbe Stunde angegeben, die Spannung 16,1 V. Der Strom sollte berücksichtigt werden, da er sehr groß ist, wenn Sie die angegebene Spannung sofort einstellen.

Wenn das Ladegerät nicht besonders ist, und Spannungsanpassungen werden nicht darin geladen, der Calciumbatterie stationär auf 100% laden, funktioniert nicht. Da jedoch die echten Experimente zeigen, können Sie jedoch ein mechanisches Mischen von Elektrolyten erreichen, anstatt durch erhöhte Spannung zu kochen. Alles, was dafür erforderlich ist, besteht darin, den Akku auf dem Auto zu installieren und ein paar Kilometer für nicht die gleichmäßige Straße zu fahren. Danach ist in der Regel die Dichte ausgerichtet, und der Indikator am Körper ist grün.

Welche Spannungsladung Calciumbatterie?

Für eine volle Ladung wird Spannung mindestens 14,4 V benötigt. Wenn die Batterie stationär aufgeladen ist, müssen Sie am Ende den Elektrolyt durch Elektrolyse mischen. Sie wissen bereits, wie Spannung es provozieren kann. Unter der Haube unter normalen Bedingungen gibt es kein solches Problem, da alles perfekt von Vibrationen gemischt ist. Es ist sehr nützlich, den Logik und den gesunden Menschenverstand zu kontaktieren. Wenn Hersteller wissen, dass auf den Maschinen die Spannung des On-Board-Netzwerks 14,4-14,8 V beträgt, dann wären sie ein ACB, das nicht ohne 16 V darf.

Im Internet gibt es Moghers, die die schlechte Idee vorlegen, dass Calcium AKB überhaupt nicht kaufen sollte. Mall, Spannungen, die für eine 100% ige Ladung ausreichend sind, unter der Haube Nr. Nein, dh der Akku wird schnell von Sulfat sterben. Dies ist nicht verständnisvoll. Echte Erfahrung bestätigt dies. Wenn der Generator Fehlfunktionen in Ihrer Maschine fehlt, dient der Calciumbatterie ohne Probleme, die ohne Probleme nicht gelegt werden. Und noch länger.

Der persönliche Rekord des Autors beträgt 11 Jahre (zusammen mit dem Vorbesitzer des Autos). So viel servierte eine Calciumbatterie an der Maschine, wenn Sie das freigegebene Datum des Falls glauben. Der letzte eineinhalb Jahre der Kapazität dabei stand von der Stärke von 15 Amps-Stunden, und es musste oft das Ladegerät vergewaltigen. Sie starb aufgrund der Tatsache, dass der Kurzschluss in einem der Zellen stattfand.

Was soll den Calciumbatterie aufladen?

Wahrscheinlich weiß jeder, dass die Kraft des Ladestroms nicht mehr als 10% der Batteriekapazität betragen sollte. Dies ist die goldene Regel. Aber es ist mit einem Trick, wenn Sie es ausdrücken können. Tatsache ist, dass die Kapazität der Batterien während des Betriebs ständig reduziert wird. Und die meisten Autofahrer braten ihre 10% dessen weiter, was auf dem Gebäude geschrieben ist. Es führt darauf, dass die Batterie auf unbestimmte Zeit aufgeladen wird, und seine Ressource wird stark reduziert.

Was ist der Unterschied zwischen der echten Kapazität von geschrieben auf das Gehäuse?

Dies ist damit ein kleiner Strom.

Dieses chinesische Kind kann die tatsächliche Kapazität der Batterie messen  

Daher ist es notwendig zu verstehen, von welchem ​​Container, um diese 10% zu ergreifen. Während der Calciumbatterie neu ist, gibt es natürlich alle Chancen, dass die Zeiten in der Zeit, so viel wie im Fall geschrieben haben. Nach einem Jahr nimmt dieser Indikator jedoch spürbar ab. Auch wenn Sie sich um den Akku kümmern, erlauben nicht schädliche Modi dafür. Echte Behälter können mit speziellen Geräten gemessen werden. Wenn Sie keine Jagd kaufen, lernen Sie kurz nach jedem Jahr den Batteriedienst aus der anfänglichen Kapazität im Fall von 10-15 Ampstunden. Bereits von dieser Figur dauert es 10% und laden.

Wie viel Zeit, um den Calciumbatterie aufzuladen?

Die Calcium-Batterieladezeit hängt von den folgenden Faktoren ab:

  • Echte Kapazität der Batterie;
  • Ladestrom;
  • Entlastungsgrad.

Je höher der Kapazität und der Entlastungsgrad, und je kleiner der Strom, die Herausforderung ist länger. Im Durchschnitt wird eine vollständig entladene Calciumbatterie um 60 Amperstunden am Anfangstrom 6 A für 15-20 Stunden berechnet. Nicht 10, weil der Akku nicht die gesamte Energie "assimiliert". Im Laufe der Zeit nimmt diese Zeit ab, da der Akku die Kapazität verliert, und es wird oft weiterhin alle sechs Ampere aufgeladen. In den letzten Stadien der Lebensdauer der Batterie können in nur wenigen Stunden aufgeladen werden. Wenn Sie auf diese Weise haben, ist es nützlich, dass Sie lesen, wie Sie einen Akku auswählen können.

Wie laden Sie einen Nicht-Diener-Calciumbatterie auf?

Der einzige Unterschied in diesem Fall besteht darin, dass es keine Möglichkeit gibt, die Dichte des Elektrolyts direkt zu messen. Dementsprechend verschwindet eine der Verfahren zum Auswerten des Grads der Ladungen des AKB. Es bleibt nur noch auf den Indikator auf dem Gehäuse sowie auf die Ruhetspannung fokussiert zu sein. Im gesamten anderen ist der Algorithmus derselbe wie für Serviced Calciumbatterien.

Ist es notwendig, die 16-V-Spannung aufzuladen?

Nein, optional. Wenn sich der Calciumbatterie in allen Schildern "anfühlt", ist selbst normal unter der Motorhaube des Autos, 16 Volt da und nehmen es nirgendwo an. Wie bei der stationären Aufladung ist der Elektrolyt in diesen Fällen "Kochen" mit erhöhter Spannung überhaupt. Es wird vom Vibration direkt mit dem Auto gemischt.

Wenn die Calciumbatterie auf Lager ist, sammelt sich entweder in einem festen System (z. B. Energie aus Sonnenkollektoren oder Windgenerator), dann ist es ohne 16 nicht möglich. Andernfalls wartet der Akku auf Sulfatplatten und Elektrolytstratifizierung.

Ist es möglich, den Calciumbatterie mit dem Auto direkt aufzuladen?

Es bedeutete hier - um die Terminals zu entfernen. Tatsache ist, dass viele moderne Autos (und nicht sehr modern) den Akku vom Onboard-Netzwerk trennen, zu bestimmten Problemen führen. Insbesondere können diese oder andere Einstellungen entlassen werden, schwimmt für den Leerlauf und so weiter. Also. Wenn Sie den Akku ausschalten, verursacht Sie eine solche Art von Problem, Sie können berechnen, ohne die Terminals zu entfernen.

Um jedoch eine Spannung von 16,1 V mit einem angeschlossenen On-Board-Netzwerk zu ergeben, ist es jedoch nicht wert. Oft verbrannte ungeschützte Elektronik aufgrund davon. Insbesondere leiden freiberufliche Budget-Gadgets an einem solchen Betrieb - Radio-Tape-Recorder, Registrare, Alarme, Navigatoren usw. In solchen Fällen ist es besser, zu hoffen, dass der Elektrolyt während der Bewegung gemischt wird.

Warum ist die Ladungsanzeige grün?

Und ich rate dir. Schaudere nicht auf irgendeiner Unsinn! Der alte hat meine eigene Batterie, ich habe ein Destillat gekauft, aufgeladen, das Protein aus den Drawshes und entfernte die Reserve. Wenig, einmal kommt in praktisch.

Der Indikator in der Calcium-ACB zeigt oft nicht das, was ich gerne hätte  

Wenn Sie sorgfältig lesen, was oben geschrieben ist, kennen Sie bereits die Antwort auf diese Frage. Wenn die Calciumbatterie ohne Siede am Ende aufgeladen wird, wird die Dichte des Elektrolyts in den oberen Schichten reduziert. Und der Indikator ist eine Art Schwimmer, die in den oberen Elektrolytschichten so funktioniert. Wenn der Akku nicht gekocht wird, legt der Ball nicht auf, und das Fenster färbt nicht. Wie die Praxis zeigt, nach einer kleinen Fahrt durch ungleiche Straßen ist der ladeloser Batterieanzeiger GRÜNE.

Muss ich eine neue Calciumbatterie aufladen?

Zum Thema - ob es notwendig ist, einen neuen Akku aufzuladen, ist ein separater Artikel geschrieben. Die darin dargestellten Informationen gilt für alle AKB-Arten von AKB, einschließlich CA / CA. Gehen. Lesen.

Kurze Ergebnisse

Wie aus dem Vorstehenden ersichtlich ist, hat das Laden der Calciumbatterie ihre eigenen Eigenschaften. Und alles aufgrund der Tatsache, dass in der Batterie dieses Typs einen Schutz vor dem Kochen umgesetzt wird. Unter der Haube ist eine nützliche Sache. Beim Laden von einem stationären Ladegerät - der Schwierigkeit, die durch erhöhte Spannung überwunden wird. Im Allgemeinen, wenn Sie die Erfahrung zeigt, wenn Sie den Calciumbatterie regelmäßig, rechtzeitig und korrekt aufladen, sorgen Sie dafür und beobachten Sie es, dann dient es lange. Mehr als 5 Jahre. Überprüft

Merkmale der Ladewagen-Kalziumbatterien

Alle Autofahrer wissen, dass der Autobatterie regelmäßig aufgeladen wird. Daher haben viele ein Ladegerät (Speicher) und laden sie bei Bedarf einen Akku auf. Im Prinzip ist nichts kompliziert, wenn es nicht für eins wäre ", sondern". Nun gibt es viele verschiedene Arten von ACB auf dem Markt, die charakteristisch für Merkmale, Betriebsbedingungen und Wartung sind. Eine der häufigsten Arten von wiederaufladbaren Batterien ist Calcium. Heute sprechen wir darüber, wie Sie Calcium-Autobatterien aufladen können.

Viel Glück und kleinere Desinformation!

Haupttypen von modernen Autobatterien

Zuerst müssen Sie ein paar Worte sagen, welche Art von wiederaufladbaren Batterien heute auf Autos verwendet werden. Die häufigsten Schlachten für heute sind:

  • Minderheit;
  • Kalzium;
  • Hybrid;
  • EFB (verbesserte überflutete Batterie);
  • Gel (AGM und GEL).

Die ersten vier gehören zur Nassklasse, dh mit einem flüssigen Elektrolyten innen. Gelbatterien enthalten Elektrolyt in der zugehörigen Form. In AGM-Batterien ist es in Form einer Imprägnierung von Glasfaser und in Gelverbindungen von Siliziumoxid.

Gelbatterien

Gelbatterien

Darüber,

So berechnen Sie den Gelbatterien

, Können Sie beim angegebenen Link lesen. Raten Sie auch, sich mit der Wahl kennenzulernen

Ladegerät für Gelbatterien

.

So berechnen Sie den Auto-Kalziumbatterie

Malourische ACB sind derzeit am häufigsten. Sie werden häufig an häuslichen Autos verwendet, sowie kostengünstige Außenwagen und Gebrauchtwagen. Sie erhielten ihren Namen, weil Antimon in ihren Tellern weniger als 6 Prozent enthalten.

Solche Akkumulatoren sind widerstandsfähig gegen tiefe Entladung und ohne Probleme, den Behälter wiederherzustellen. In diesen Batterien ist der hohe Wasserverbrauch ziemlich hoch. Daher ist es notwendig, den Elektrolytgrad in solchen Batterien regelmäßig zu überwachen und nach Bedarf destilliertes Wasser zu tasten.

Calciumbatterien zeichnen sich durch einen geringen Wasserverbrauch aus. In ihrem Fall werden Bleigrills positiver und negativer Elektroden mit der Zugabe von Calcium durchgeführt. Wir werden Ihnen mehr über die Eigenschaften und Merkmale von Calciumbatterien erzählen.

Hydrometer

Hybrid-Autobatterien sind ein Kompromiss zwischen Minderheit und Calcium ACB. Solche Batterien bezeichnen noch Ca +. Die Grillmöglichkeiten von positiven Elektroden werden mit Zugabe von Antimon und negativem Kalzium darin hergestellt. Infolgedessen wird ein gewisses Gleichgewicht der Eigenschaften erhalten. Hybrid-ACB hat eine geringe Selbstentladung und resistent gegen tiefe Entladung. Gleichzeitig ist der Wasserverbrauch in ihnen jedoch größer als die von CA / CA-Modellen. Diese Modelle werden hauptsächlich durchgeführt, serviert mit der Möglichkeit, Wasser zu füllen.

Problem für Calciumbatterien

Batterien, die mit einer verbesserten Hochwasser-Technologie (EFB) hergestellt wurden, gehören zu Calciumtyp. Sie zeichnen sich durch dickere Platten aus, die sich in dem Film von der Mikrofaser befinden. Die Platten in solchen Batterien halten wesentlich aktiver Elemente auf der Oberfläche als bei herkömmlichen Batterien. Diese Vielfalt von Batterien hat eine erhöhte Anzahl von Zyklen-Ladungsablastungen sowie einen erhöhten Widerstand gegen tiefe Entladung. Erhöhter Tank kompensiert schneller, wenn sich das Auto bewegt.

Solche wiederaufladbaren Batterien sind auf modernen Autos mit Start-Stop-Systemen installiert und ist eine günstigste AGM-Alternative. In der Tat unterscheiden sie sich nur von Gels nur dadurch, dass der Elektrolyt im flüssigen Zustand ist.

Es gibt einige andere Arten von Batterien für Autos, lesen, über die Sie dem Link folgen können. Und jetzt über Calcium-Akkumulatoren. Wechseln Sie in den Inhalt

Eigenschaften von Calciumbatterien

Um damit zu beginnen, listen wir die Vorteile von Calciumbatterien auf:

  • Niedrige Batterie-Selbstentladung;
  • Mit ordnungsgemäßem Betrieb sind es bis zu fünf Jahre;
  • Dank des Dotierens von Calcium haben die Platten solcher Batterien die Festigkeit und den Widerstand gegen Vibrationen.
  • Calciumadditiv verringert den Prozess der Wasserelektrolyse und viele Modelle von CA / CA-Batterienmodellen werden aufrechterhalten und haben nicht die Möglichkeit, das Wasser zu tasten;
  • Das Dotieren von Leadplatten durch Calcium reduziert Korrosion;
  • Calciumadditiv ergibt einen gewissen Schutz der Batterie vom Aufladen. Calciumbatterien standhalten der Spannung im Fahrzeug an Bordnetz auf 14,8 Volt;
  • Es ist erwähnenswert, dass die Produktionstechnologie von Calciumbatterien es ermöglicht, Platten herzustellen, um mehr subtiler zu machen. Infolgedessen können Sie ihre Anzahl erhöhen und die Batterieleistung des AKB erhöhen.
 

Die Nachteile von Calciumbatterien umfassen Folgendes:

  • extrem empfindlich gegen tiefe Entladungen;
  • Schlecht geeignet für Autos mit dem "Start-Stop" -System und im Allgemeinen für den Reisemodus im Stadtzyklus mit Stau und häufigen Motoreinführungen.

Calcium-Batterien können für diejenigen empfohlen werden, die oft zu langen Entfernungen gehen. Sie eignen sich auch für solche Betriebsbedingungen, in denen eine hohe Schwingungsbeständigkeit erforderlich ist. Für kurze Reisen mit häufigen Motoreinführungen werden Calciumbatterien nicht empfohlen. Informationen zum Aufladen von Calcium-Autobatterien.

Wir empfehlen auch, das Lesen zu lesen, was die Ladegeräte für Automobilbatterien sind.

Zurück zum Inhalt

Laden der Calciumbatterie des Autos und seiner Funktionen

Beim Laden von Kalziumbatterien im Internet können Sie viele verschiedene Empfehlungen finden. Und manchmal sind sie widersprüchlich. Unter all dieser Sorte kann die unten angegebene Option empfohlen werden. Es lohnt sich, dass diese Methode im Internet hauptsächlich im Beispiel der Verwendung eines Orion-Ladegeräts, des Vimpel-55-Modells beschrieben wird. Es ist jedoch völlig optional, es zu verwenden. Sie können ein Ladegerät annehmen, das ähnliche Eigenschaften ausgibt und die gleichen Modi hat.

Kapazitätszähler AKB.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, den Artikel zu lesen, wie

Wartung von Automobilbatterien

mit seinen eigenen Händen.

Die Aufladung von Calcium-Autobatterien beginnt also mit der Tatsache, dass die Krokodile des Ladegeräts mit den Schlussfolgerungen der Batterie verbunden sind. Wenn der Akku mit Frost, dann muss es auf Raumtemperatur warm sein. Dann werden zwei Stufen des Ladens von Calciumbatterien durchgeführt:

  • Zunächst wird der Ladestrom auf 0,1 * s eingestellt. Das heißt, für 55 A-H setzen wir 5.5 Ampere. Die Spannung wird 16,1 Volt angezeigt. In diesem Modus (auf dem Pennhel-55 wird es als "Algorithmus 1" bezeichnet) Calcium-Batteriegebühren, bevor der Ladestrom unter 0,5 Ampere fällt. Dieser Prozess dauert mehrere Stunden. Der Elektrolyt in der Batterie fällt ein bisschen ab. Wenn dieser Prozess zu intensiv ist, müssen Sie den Strom reduzieren. Wenn der Akku stark kocht, verringert sich der Elektrolytspiegel schnell. Es sollte nicht erlaubt sein.
  • Dann beginnt die zweite Stufe. Der Modus in dieser Stufe zeichnet sich durch periodische Änderung der Spannung und des Stroms aus (auf Vympel-55, dass er als "Algorithmus 3" bezeichnet wird). Der Ladestrom wird 3 Ampere ausgestellt. Die Grenzen der Spannung werden 16.1.13.1 Volt eingestellt.
  • In diesem Modus wird das Laden der Calciumbatterie wanderungsweise auf den vollständigen Kapazitätssatz. Es ist notwendig, den Prozess zu überwachen und den Elektrolyten nicht zu kochen. Pause beim Laden muss etwa eine Minute sein. Um dieses Intervall aufrechtzuerhalten, können Sie den niedrigeren Wert (13,1 Volt) steuern. Wenn die Ladung zu 100 Prozent der Pause wächst, wächst, und die Ladezeit wird reduziert. Wenn die Ladung einige Sekunden lang läuft, bedeutet dies, dass der Calciumbatterie aufgeladen ist. Auf diese Weise soll die Batteriespannung wirklich auf den Niveau von 13.2.13.4 Volt bringen.

Wie Sie sehen, gibt es nichts Supermacht beim Laden einer Kalziumbatterie. Der Akku ist ziemlich modern und erfordert mehrere andere Ansätze beim Laden und Aufrechterhalten. In Anwesenheit eines funktionalen Speichers ist jedoch die Calcium-ACB nicht schwierig.

Calciumbatterien haben eine Reihe schwerer Vorteile, aber nicht ohne Fehler. Denken Sie daran, dass sie sehr schlecht tolerierte tiefe Entlastung sind.

Vergessen Sie nicht, dass die Calciumbatterie mit kurzen und kurzen Reisen aus dem Ladegerät vollständig aufgeladen sein muss.

Darüber hinaus können Sie den Artikel darüber lasen, wie Sie das Ladegerät des Autobubulators aufladen können.

Interview

Nehmen Sie an der Umfrage teil!

Ladungsanzeigekonto.

Wird geladen ...

Wenn Sie Kommentare zu dem Artikel oder gebliebenen Fragen haben, können Sie sie in den folgenden Kommentaren fragen. Erfolgreiches Laden und Betrieb von Calciumbatterien!

Zurück zum Inhalt 07.02.2020.

Ladefunktionen Calciumbatterien

Was ist es wert, Kalziumbatterien zu kennen?

Calcium-Autobatterie aufladenEinige Autofahrer glauben, dass Batterieplatten aus Calcium bestehen, und nicht von traditioneller Blei. In der Tat ist es jedoch nicht. Wenn die Platten der Kfz-Batterien aus Calcium bestehen, dann die elektrochemische Ladungsreaktion - die Entladung von der Batterie, die wir einfach nicht gesehen hätten. Daher bestehen die Platten aus Blei, und Kalzium ist nur als Additiv und nur 0,07 Prozent vorhanden.

Bei den mit CA / S / CA-Technologie hergestellten Batterien werden sowohl in positiven Platten als auch in Negativ hinzugefügt. In pb / Ca-Batterien, die ansonsten Hybrid genannt werden, ist Calcium nur in negativen Platten.

Das Betriebsprinzip sowie elektrochemische Reaktionen in der Calciumbatterie ist absolut identisch mit traditioneller Blei. Der Unterschied zwischen ihnen - in Gegenwart von Calcium, der bei normalen Bedingungen Sie nicht erlaubt, den Akku zu kochen, und trägt auch zum Schutz von Blei von Korrosion bei. (Unter normalen Bedingungen wird der Betrieb der Batterie im Auto, wo er unter der Spannung von ca. 14,4 bis 15 V aufgeladen ist, und dementsprechend nicht kochen). Aufgrund der Zugabe von Calcium werden Bleibleche auch dauerhafter, was sich positiv auf die Lebensdauer auswirkt. Dank der SA / S SA-Technologie wurde es möglich, dünnere Platten (relativ zu den Platten in Bleibatterien) herzustellen. Aufgrund dessen erhöhte sich die Oberflächen der Plattenoberfläche, was wiederum das Wachstum von sogenannten Ausgangströmen beeinflusste.

Ergebnis:

  1. Die mit S / C- und PB / CA-Technologie hergestellten Batterien sind so ausgelegt, dass sie in Fahrzeugen mit einer Spannung des Bordnetzes von bis zu 15 V betrieben werden. In diesem Fall wird der Akku normalerweise aufgeladen, nicht kocht, der Selbstentladungsstrom ist im Vergleich zu herkömmlichen Batterien niedriger.
  2. Batteriekochen und Schäden an den Platten erfolgen bei höheren Spannungen, die in gutem Auto nicht auftreten.
  3. Aus den Eigenschaften von Calciumbatterien folgt die Schlussfolgerung - sie sind einfacher, um die Ladung länger zu halten und zu behalten.
  4. So berechnen Sie den SA / SA-Akku
  5. Wenn der Akku in Ihrem Fahrzeug nicht dem Ende aufgeladen ist (Ursachen können unterschiedlich sein: niedrige Temperaturen auf der Straße, kurzen und seltenen Reisen, Problemgenerator usw.), ist es notwendig, sie mit einem herkömmlichen Ladegerät aufzuladen
  6. Die Ladungspannung sollte im Bereich von 14,4-15 V liegen

Die laufende Ladung sollte nicht mehr als 10% der Kapazität Ihres Akkus betragen

  • CC / CV-Ladealgorithmus ist Standard für Blei-Säure-Akkumulatoren; Die Ladung eines konstanten Stroms an der Schwellenspannung, dann die Ladung einer konstanten Spannung mit einer Abnahme des Ladungsstroms.
  • Es ist kategorisch kontraindiziert "Kochen" Calcium ACB. Seit dem bestenfalls führt es zu einer Abnahme der technischen Eigenschaften des Geräts und am schlechtesten - an der Ausgabe des Geräts.
  • Um eine "dichtere" Ladung, bessere Auflösung von Sulfaten und einer Erhöhung der Ressource erreichen, ist es erforderlich, eine Batterieladung mit den kleinsten Stromwerten herzustellen.
  • Nun erschienen viele Fälschungen auf dem Markt. Um hochwertige ACB von Fake zu unterscheiden, sowie das Originalgerät vor uns verstehen oder nicht - Sie müssen auf die Markierung achten. Die folgenden Eigenschaften müssen auf dem Batteriegehäuse angegeben werden:
  • Anlaufstrom

Spannungswert

Der Wert des Nennbehälters

  1. Datum der Freigabe dieses Geräts
  2. Detaillierte Informationen zum Hersteller
  3. Jeder hat das Recht, die Spannung und aktuelle Ladung zu wählen. Aber Sie haben bemerkt, dass wir nicht über die Gebühr von 16 und mehr Volt sprechen? Diese Batterien laden genau das gleiche wie Bleisäure auf.
  4. Vorteile von Calciumbatterien
  5. Lange Lebensdauer. Mit dem korrekten Betrieb beträgt der Begriff der Calciumbatterie im Durchschnitt etwa fünf Jahre.
  6. Geringe Selbstentladung. Im Vergleich zu Minderheitenvarianten von Batterien beträgt das Merkmal der Calciumbatterien unter fast 70 Prozent.
  7. Erhöhte Festigkeit der ACB-Platten. Wodurch Platten gegen Vibrationen beständig sein können.
  8. Reduzierung der Intensität von Korrosionsprozessen. Dies erhöht die Lebensdauer des AKB.

Calciumbatterien sind mit Überladungsschutz ausgestattet. Gekennzeichnet durch die Eigenschaft, die Spannung von bis zu 14,8 V standzuhalten.

Die meisten Calciumbatterien (etwa 90 Prozent) sind nicht gepflegt.

Es ist möglich, Platten mit weniger Dicke herzustellen. Hersteller haben die Möglichkeit, Batterien mit erhöhter Menge an Platten herzustellen, die die Macht beeinflusst - es wird mehr.

  1. Ausgezeichnete Option zum Starten von Autofahrern. Wie wir bereits gesprochen haben, ist der CA / C-Autobatterie in den meisten Fällen wartungsfrei. Dadurch kann der Fahrer keine zusätzlichen Aktionen ausführen, beispielsweise das Messen des Niveaus und der Dichte des Elektrolyten.
  2. Die Batterien dieser Art eignen sich ideal für die Installation in Autos mit vollbetätigter elektrischer Geräte. Es ist wünschenswert, dass im Fahrzeug Systeme vorhanden sind, die die Musik unabhängig ausschalten können, insgesamt Licht, Licht, wenn der Autofahrer es selbst vergessen hat, es selbst zu tun.
  3. Nachteile von Calcium ACB.

Leider gibt es keine idealen Dinge in unserem Leben. Daher haben Calciumbatterien auch einige Mängel.

Empfindlichkeit gegenüber tiefen Entladungen. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Calciumbatterien aus ihrem Hybrid und Antiquitäten. Calcium-Batterien werden extrem empfohlen, unter der Spannung in 12 V ausgetragen zu werden. Nur mit einer tiefen Entladung verliert ein solches Ankb den Fünftel des Behälters. Bei einer einzigen vollständigen Entladung wird die Batterie der Hälfte der Kapazität beraubt, während das Gerät, das 9 -10-Entladungen überlebt hat, absolut ungeeignet für den Betrieb wird.

Ziemlich hohe Kosten. Was ist auf teurer sowie ein komplexer Produktionsprozess zurückzuführen.

Nicht für die Bewegungsweise im "städtischen Stil" geeignet. Längere Ausfallzeiten, falls das Auto selten und kurze Entfernungen negativ, negativ und sogar destruktiv auf Calciumbatterien auswirkt. Calcium-Autobatterie aufladenBeachten Sie, dass Calcium-Batterien nur für den Einsatz in Autos geeignet sind. Wir empfehlen Ihnen, solche Geräte in einem Boot oder einem Boot nicht installieren zu können (dort können sie einer tiefen Entladung ausgesetzt werden).

Falsch - "RECHTS" LADEN CALCIUM AKB

Angenommen, wir haben Calcium ACB. Wir bewerben sich auf den IT-Standard 14,4 V und warten, bis der von der Batterie verbrauchte Strom nicht auf 0,1 A sinkt (Denken Sie daran, dass dies einer der Zeichen ist, dass der Akku aufgeladen ist). Schalten Sie nächstes das Ladegerät aus und messen Sie die Elektrolytdichte. Die Dichte sollte mit einem aufgeladenen Akku 1,27 sein, aber wenn Sie mit der Messung nicht sehen, sehen wir diese Zahl nicht. Was zu tun ist? Im Internet werden in diesem Fall viele empfohlen, um Calcium AKB mit einer Spannung von 16,1 - 16,5 V aufzuladen. Lassen Sie uns herausfinden, was passiert, wenn wir diese Ratschläge folgen.

  • Beim Laden einer solchen Spannung wird die Dichte immer noch steigen, wenn wir wollten. Senden Sie jedoch eine solche Spannung, dass wir jedoch hervorgerufen haben, dass der kochende Kochen, mit dem der Hersteller kämpft.
  • In modernen Batterien reagiert der Elektrolyt, der in Umschlägen ist, vorzugsweise umgesetzt. Derjenige, den wir den Bereich, den wir gezogen haben, ist jedoch außerhalb der Zone einer elektrochemischen Reaktion, die wir schließen lassen, dass die Dichte dieses Elektrolyts nicht mit der Ladung der Batterie auf einmal steigen sollte.

Bei der Einreichung von 16 B-Anschlüssen beginnt der Elektrolyt auf Umschläge zu "kochen", das intensiv mit dem, was über den Platten liegt, intensiv gemischt wurde. Dies ist der einzige Grund, warum wir nach der Wiederholung der Messung die Dichte von 1,27 sahen. Obwohl diese Dichte bereits in Umschlägen erreicht wird. Während wir ACB gekocht haben, wurden die Platten beeinträchtigt, wobei ein Teil der Führung verliert.

Angenommen, wir haben den Calcium-Akku noch mit dem Internet aufgeladen und auf dem Auto installiert. Was passiert als nächstes? Nach dem ersten Start wird die von "Kochen" angesammelte Gebühr für die Arbeit des Anlassers aufgewendet. Und dann wird die Batterie unter einer Spannung von 14,5 V aufgeladen.

Zusammenfassen

Um die richtige ACB auszuwählen, die für Ihr bestimmtes Auto geeignet ist, müssen Sie die folgenden Parameter berücksichtigen:

Batteriekompatibilität mit Ihrem Fahrzeugmodell

Bedingungen und Intensität des Betriebs

Wenn Sie Zweifel haben, wenn Sie sich bei der Auswahl eines passenden AKB befinden, empfehlen wir Ihnen, Hilfe und Ratschläge von Spezialisten zu suchen. Auch Beratung ist auf unserem Forum erhältlich https://forum.orionspb.ru/ Calciumbatterien eignen sich eher für Autofahrer, die oft und lange Entfernungen reisen, sowie eine hochwertige Fahrt. Mit der rechtzeitigen Aufladung wird das Gerät seit langem betrieben - während der vom Hersteller angegebenen Zeitraum und sogar länger.

Video zum Thema:

Die Spezifität des im Titel dieses Artikels ausgestellten Themas wurde weitgehend von vielen Fragen, Meinungen und Kommentaren provoziert, die kürzlich zu Fuß auf dem Automobilrunet erhalten haben.

Darüber hinaus gelang es den einzelnen ausländischen und inländischen Batterieherstellern (AKB) sogar, von ihren Urteilen zu diesem Thema erreicht zu werden. Einer der Hauptpunkte der Widersprüche, wir erinnern uns, war die Frage, wie die maximale Spannung beim Laden der sogenannten Calciumbatterien sein sollte. Einige argumentieren, dass es 14,6 V nicht überschreiten sollte, andere sagen, dass sein Wert 14,8 V betragen kann, und der dritte und überhaupt glaubt, dass die Batterie mit einer Spannung von mindestens 16 V aufgeladen werden sollte, also wer ist also der richtige?

Darüber hinaus gelang es den einzelnen ausländischen und inländischen Batterieherstellern (AKB) sogar, von ihren Urteilen zu diesem Thema erreicht zu werden. Einer der Hauptpunkte der Widersprüche, wir erinnern uns, war die Frage, wie die maximale Spannung beim Laden der sogenannten Calciumbatterien sein sollte. Einige argumentieren, dass es 14,6 V nicht überschreiten sollte, andere sagen, dass sein Wert 14,8 V betragen kann, und der dritte und überhaupt glaubt, dass die Batterie mit einer Spannung von mindestens 16 V aufgeladen werden sollte, also wer ist also der richtige?

Um die Position zu diesem Thema zu klären, haben wir uns entschieden, die Meinung von Registerkartenspezialisten (Slowenien), einem der führenden europäischen Autobatteriehersteller, zuzuhören. Erinnern Sie sich daran, dass dieses Unternehmen jährlich von etwa einer halben Million ACB in unser Land liefert, darunter ein besonderer Ort, der beliebt ist Batterien Topla. und Tab. Die überwältigende Mehrheit der slowenischen Netzteil - nur Calcium ACB, da sie die entsprechenden CA / CA-Zeichen an den Etiketten dieser Batterien sagen. Was stellen sie sich vor?

Von Calcium niedergeschlagen

So sind heute Calciumstarter-Batterien die häufigste Art von Automobilbatterie. Sie werden in den meisten modernsten Pkw, leichten Lastwagen, Minivans, Kleinbussen und anderen Variationen kleiner Nutzfahrzeuge eingesetzt. Dies ist eine Art traditionelle saure Bleibatterien, deren Platten aus Blei bestehen, die mit Calcium dotiert sind. Sein Anteil an der Gesamtmasse des Tellers ist der Interesse von Interesse, daher wäre es richtiger, solche AKB "Blei-Calcium-Batterien" aufzurufen.

Tab- und Topla-Batterien Gitter werden mit der erweiterten Metalltechnologie-Technologie hergestellt

Es wird jedoch ein vereinfachtes Haushaltswort "Calcium" verwendet, unter dem die üblichen modernen Batterien mit der Bezeichnung von ca / ​​ca, in der die positiven und negativen Platten mit Calcium dotiert sind. Wie für bestimmte

Wiederaufladbare Tabulanzen

Beide TOPLA, die Gitter von Platten in diesen Batterien werden gemäß der progressiven erweiterten Metalltechnologie-Technologie (EMT) hergestellt, mit der Sie die Streuung der geometrischen und physikalischen Parameter der Platten minimieren können, sowie ihre Korrosionsschutz- und Festigkeit der Korrosion und Festigkeit Eigenschaften. Der Vorteil von EMT ist auch, dass Sie die Leitplatten der Batterie so dünn und langlebig machen können. Die Gitter bestehen aus einem dünnen Band, zuerst durch das Verfahren der speziellen Perforation, und dann durch Dehnen. Als Ergebnis werden Gitterplattenelektroden mit den erforderlichen Zellkonfigurationen, gekennzeichnet durch hohe Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit erhalten.

Der Maximalwert der Ladespannung von "Calcium" -Batterien-Tab und Topla sollte 14,8 Volt nicht überschreiten

Der Maximalwert der Ladespannung von "Calcium" -Batterien-Tab und Topla sollte 14,8 Volt nicht überschreiten Durch die Art der Verwendung werden alle modernen Automobilbatterien in Serviced und Wachstum aufgeteilt. Banken, die ACB während des Betriebs gewartet haben, und beim Öffnen des Ladevorgangs müssen Sie regelmäßig die Dichte des Elektrolyts überprüfen, um in sie aufzudecken. Unnordnierter AKB (mit einem SMF-Index bezeichnet), der mit einer versiegelten doppelten Labyrinthabdeckung mit einer Kondensatrückerstattung und einem Gasentfernungssystem ausgestattet ist, mit ordnungsgemäßen Vorgängen keine Wassertopf. Dementsprechend unterscheidet sich die Reihenfolge der Ladung und nicht aufrechterhaltene AKB in einigen Stellen. Weitere Informationen zu dieser und anderer wichtiger Merkmale von Calciumbatterien finden Sie im Video, das wir unten geben Es gibt jedoch allgemeine obligatorische Regeln in Bezug auf dieses Verfahren. Einer von ihnen ist, dass die Batterieladung am positiven (optimal - es ist + 20 ... + 25 Grad) Temperatur und in einem gut belüfteten feuerfesten Raum durchgeführt werden sollte. Für die Anklage selbst ist es offensichtlich, dass der Autobatterie mit einem automatischen Ladegerät leichter laden kann. Wenn der automatische Speicher verwendet wird, sind ihre Klemmen an den Antriebsklemmen entsprechend der Polarität befestigt, wonach die Vorrichtung mit der Haushaltsstromversorgung verbunden ist. Die Ladungssteuerung erfolgt in Übereinstimmung mit den Anweisungen zur Verwendung eines bestimmten Speichers. Normalerweise wird die entsprechende Lichtanzeige für diese Zwecke verwendet. Bei der Anwendung des automatischen oder manuellen "Ladens" mit den voreingestellten Modi des maximalen Ladestroms und der Spannung, auf dem Computer müssen Sie zunächst die erforderlichen Werte dieser Parameter einstellen. Die Spannung an den Klemmen der vollständig geladenen Batterie sollte mindestens 12,8 V betragen Die Spannung an den Klemmen der vollständig geladenen Batterie sollte mindestens 12,8 V betragen

Die vorläufige Einstellung der markierten Parameter ist erforderlich, um den optimalen Ladungsalgorithmus sicherzustellen. Für traditionelle (d. H. Mit flüssigem Elektrolyten) Blei-Calcium-Batterien sollte der Maximalwert der Ladespannung 14,8 Volt nicht überschreiten, und der Maximalwert des Ladestroms ist eine zehnte Batteriekapazität, die auf seinem Etikett angegeben ist. Das heißt, wenn die Batteriekapazität 60 A * H beträgt, muss der maximale Ladungsstrom auf 6 Ampere eingestellt sein. Das Ende der Ladung kann als ein Moment des Reduzierens des Stroms auf 0,4 bis 0,8 A betrachtet werden (abhängig von dem spezifischen Modell des AKB) und deren Stabilisierung innerhalb von zwei Stunden. Die Batterie gilt als vollständig aufgeladen, wenn die Spannung an seinen Anschlüssen in 8-12 Stunden nach einer Unterbrechung aus dem Speicher gemessen wird, mindestens 12,8 V betragen.

Hallo alle. Bei der Auswahl einer neuen Batterie

sehr viel Ich erwecke alle Arten von Artikeln und Notizen. Ich wollte kein Kalzium nehmen, weil es einen speziellen coolen Aufladen für ihn kaufen müsste

Für Hunderte von Öl

das würde eine Spannung von etwa 16 Volt herausgeben.

Volle Größe

Type wie - Vimpel-55. Nähern sich allmählich dem Calcium-Batterie-Ladungsprozess an. Warum wird es nicht den sogenannten 100% bei einer Spannung von 14,4 V berechnet? Warum bei 16 in - es scheint aufgeladen zu sein? Wer "überwacht" Benutzer ladet Calciumbatterien mit erhöhter Spannung? Und was endet am Ende diese Ausbeutung? Antworten Sie auf all diese Fragen.

Nehmen wir also an, Sie haben eine Calcium-ACB. Sie entschieden, dass es an der Zeit ist, sie in einem stationären Ladegerät zu "fahren", wie von Herstellern empfohlen. Sie geben einen Standard 14,4 V an und warten, bis der der Strom verbrauchte Strom nicht auf 0,1 A abnimmt. Erinnern Sie sich daran, dass dies einer der Hauptzeichen ist, die der Akku aufgeladen ist.

Der Preis davon ist nicht der humanste, vor allem, da es bereits ein ziemlicher Arbeiter gibt, obwohl der alte Ladegerät Sonar ohne Rüschen. Furtly enttäuscht in der modernen Technik (der Cheren braucht eine Batterie, die nicht von einem Automobilgenerator vollständig aufgeladen werden kann? Und du weißt, ich würde wahrscheinlich einen von ihnen nehmen. Wenn es nicht für eins war, aber. Preis! Alte Probenbatterien kosten fast immer mehr Kalzium. Hier war ich sehr überrascht und kehrte zur Wahl des Kalziums zurück. Ich gib mir nicht Frieden. Dieser Gedanke -

Und um eine solche Dichte zu erhalten, raten "Experten", Calcium-Batterie aufzuladen, so Stress 16.1-16.5 V. Sie haben an diesen Empfehlungen geglaubt, die wie sie sagen, und über ein Wunder - die Dichte ist gestiegen. Aber die Freude daran, leider nicht lange.

Wenn Sie eine solche Spannung an den Batterietanschlüssen einreichen, mussten Sie darauf hinweisen, dass der kochende Kochen, mit dem der Hersteller so gründlich kämpfte. Was ist passiert? Aber was.

Wie oben erwähnt, ist in modernen Batterien aufgrund ihres Geräts der Elektrolyt, der in Umschlägen ist, vorzugsweise reagiert. Derjenige, den Sie in den Bereich ziehen, ist außerhalb der elektrochemischen Reaktionszone. Dementsprechend sollte seine Dichte und sollte nicht gleichzeitig mit der Ladung der Batterie steigen.

Nun, die Industrie kann keine massiven Batterien herstellen, die nicht vom Bordnetz des Autos in Rechnung gestellt werden, auch diese Scheiße für eine vielversprechende Entwicklung vergeben.

Aber das ist nicht alles. Sie haben den Calciumbatterie "rechts" aufgeladen und installiert es auf dem Auto. Nach dem ersten Start der angesammelten "Kochen" wird auf die Arbeit des Anlassers aufgewendet. Und dann wird die Batterie unter der Spannung aufgeladen, die dem Generator einem Paar mit einem Relaisregler angibt. Das heißt, 14,5 V.

Nun ist die Frage auf der Hinterfüllung: Ob es sich lohnt, den Calcium-Akku "Right" wert, wenn er zu seinem teilweisen Abbau geführt hat, und nach der Installation am Auto wurde der gesamte Effekt aus solchen Maßnahmen in den ersten Sekunden der Arbeit verletzt? Die Frage ist rhetorisch.

Versuchen Sie auch, einen Artikel über die erste Person im Internet zu finden (auf Websites, die nichts verkaufen) oder ein Video, in dem es sich mit Hilfe von Tatsachen und spezifischen Messungen, die mit einer Spannung geladen wurde, eindeutig bewiesen wird von 16 v, hat länger als das gelebt, das traditionell ausgenutzt wurde. Das werden Sie nicht finden.

Ich habe noch weiter nach der Suche gebracht. Fast überall rief an, dass 16 Volt und ein Punkt! Und noch höher. Ansonsten töten Sie einen neuen Akku und so weiter und dergleichen. Betrat die Standorte der Hersteller von Ladegeräten wie "Orion". Auch überall, wo sie schreiben, dass sie beim Kauf von KA-KA AKB ihre Ladegeräte einfach entscheidend sind. Nun, ich verurteile sie nach der Zeit nicht. Die Leute machen einfach ein Geschäft. Nach einiger Zeit fing ich an, sich auf die Anmerkungen zu konzentrieren, in denen die Menschen behaupteten, der hohe Ladestrom von Calcium AKB war absolut nichts mit ihnen an Hubsennessanhänger von 16 Volt zu tun. Dann wurde mir klar, dass die Argumente zuerst von einer Art wissenschaftlicher Basis unterstützt wurden, und sogar offizielle Briefe von Herstellern, aber 16-Voltovikov-Argumente wurden fast nicht gefunden!

Und dann fand ich diesen Artikel und alles verstand alles. Stellen Sie sicher, dass Sie lesen! Unmittelbar nach dem Lesen glaube ich nicht, dass ich mein Calcium Mutlu bestellt habe. Und wer faul ist das Wichtigste, was Sie wissen müssen: Falsches "richtiges" Laden von Calcium AKB.

Die vorläufige Einstellung der markierten Parameter ist erforderlich, um den optimalen Ladungsalgorithmus sicherzustellen. Für traditionelle (d. H. Mit flüssigem Elektrolyten) Blei-Calcium-Batterien sollte der Maximalwert der Ladespannung 14,8 Volt nicht überschreiten, und der Maximalwert des Ladestroms ist eine zehnte Batteriekapazität, die auf seinem Etikett angegeben ist. Das heißt, wenn die Batteriekapazität 60 A * H beträgt, muss der maximale Ladungsstrom auf 6 Ampere eingestellt sein. Das Ende der Ladung kann als ein Moment des Reduzierens des Stroms auf 0,4 bis 0,8 A betrachtet werden (abhängig von dem spezifischen Modell des AKB) und deren Stabilisierung innerhalb von zwei Stunden. Die Batterie gilt als vollständig aufgeladen, wenn die Spannung an seinen Anschlüssen in 8-12 Stunden nach einer Unterbrechung aus dem Speicher gemessen wird, mindestens 12,8 V betragen.

Sie schalten das Ladegerät aus, und bevor Sie den Akku auf dem Auto installieren, denken Sie plötzlich daran, dass es schön ist, die Elektrolytdichte zu messen. Wie Sie wissen - Dichte in der Umgebung von 1.27 ist ein anderer der Hauptzeichen, dass der Akku aufgeladen ist. Sie messen es, aber 1.27 Es gibt nicht nahe. Sie sind in Verwirrung "online gehen" mit der Frage - wie man einen Calciumbatterie aufladen und auf Artikel und Rollen fallen, wo dargestellt wird, wie die gewünschte Dichte von 1,27 ...

Wenn Sie 16 V-Terminals eingereicht haben, begann der Elektrolyt in Umschlägen zu "kochen". Natürlich begann es aufgrund dieser, intensiver mit dem, was hinter den Platten liegt, mischt. Und nur dann ergeben sich wiederholte Messungen nach kochenden Batterien eine gewünschte Dichte von 1,27. Obwohl diese Dichte seit langem in Umschlägen erreicht wurde. In der Zwischenzeit haben Sie ACB gekocht, die sich gewaltsam aufladen, die Platten unwiederbringlich degradiert, wobei ein Teil der Führung verliert. Nach jedem solchen Ladevorgang verliert die Calciumbatterie einen Teil des Tanks, und die Ausgangströme werden geschwächt.

Es scheint mir, dass hier alles offensichtlich ist! Wenn ich jedoch einige Zweifel hinterlassen habe, wurden sie schließlich nach der Ansammlung der Batterie zerstört. Zerstörte ihr Stück Papier, das mit dem Akku zusammenging.


Добавить комментарий